PSVR – Neues Bundle mit Doom VFR angekündigt

Sony spendiert uns ein neues PSVR Bundle. Neben dem VR-Headset umfasst das Paket die PS Kamera und ein Exemplar von “Doom VFR”. Bedauerlicherweise erfolgte die Ankündigung bislang nur für den amerikanischen Markt.

PSVR

Somit ist aktuell ungewiss, ob sich auch die Spieler hierzulande für das Bundle freuen dürfen. In den USA kommt es am 1. Dezember auf den Markt. Der Kostenpunkt liegt bei 399 US-Dollar. Selbstverständlich erhalten die Käufer das aktuelle Modell von PSVR.

In „Doom VFR“ beginnt das Abenteuer kurz nach der dämonischen Invasion der UAC-Forschungseinrichtung auf dem Mars. Wie es sich für einen Horrortitel gehört, schlüpft ihr in die Rolle des letzten überlebenden Menschen. Leider stirbt diese Person. Damit wird ein streng geheimes UAC-Notfallprotokoll aktiviert. Das Bewusstsein des Protagonisten wird dadurch in eine künstliche Hirnmatrix übertragen. Die Aufgabe besteht nun darin, die Station wieder zum Laufen zu bekommen und damit auch die Damönen aufzuhalten. Der VR-Titel erscheint am 1. Dezember für PSVR.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere