PSN – Sony kündigt mehrstündige Wartungsarbeiten an

Das PSN ist in Kürze für mehrere Stunden offline, wie Sony offiziell angekündigt hat. Aufgrund der Zeitverschiebung findet die ersten Wartungsarbeiten morgen früh statt. Eine weitere Phase folgt am nächsten Tag.

PSN - Sony kündigt mehrstündige Wartungsarbeiten an

Laut Sony handelt es sich um routinemäßige Wartungsarbeiten am PSN, die morgen früh um 2:30 Uhr beginnen und voraussichtlich bis 9:30 andauern. Zudem haben die Japaner eine zweite Wartungsphase angekündigt, die hierzulande am 7. März gegen 2:30 Uhr beginnt und ebenfalls bis ca. 9:30 Uhr laufen wird. Auch wenn die Arbeiten über mehrere Stunden gehen, sollen die Spieler kaum betroffen sein. Sowohl die allgemeine Online-Funktion als auch der PlayStation Store sollen vollständig zugänglich sein. Lediglich Leaderboard-Ranglisten seien nicht verfügbar und das Hochladen von Ereignissen sei zudem nicht möglich.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PlayStationInfo gibt es als kostenlos App für Android!

Wer in den genannten Zeiträumen ohnehin nicht auf Arbeit, in der Schule oder im Bett ist, kann also bedenkenlos die PlayStation 4 starten und das PSN nutzen. Sollte es dennoch zu Komplikationen kommen, versuchen wir uns schnellstmöglich erneut bei euch zu melden. Sony entschuldigt sich übrigens für die Unannehmlichkeiten, die mit den Wartungsarbeiten verbunden sind.

Die letzten größeren Probleme mit dem PSN traten Ende Januar auf. Der Service war für mehrere Tage nur begrenzt einsatzfähig. Allerdings war dies von der Region abhängig. Während einige Spieler extrem genervt waren, konnten andere ohne Komplikationen die Online-Funktionen nutzen.

Teilen

19 thoughts on “PSN – Sony kündigt mehrstündige Wartungsarbeiten an”

  1. Komisch, bei MS habe ich noch nie etwas von Wartungsarbeiten gelesen oder gehört seit ich die zusätzlich zur PS4 Pro geholt habe! Soviel zum Thema Marode Häcker anfälliges SONY PSN!

  2. Sowas kommt halt vor wenn ihr wegen sowas aufregt dann verkauft euro Konsolen und gut ist wenn sowas kommt warten alle gamer die nicht warten können sollen zocken lassen ganz einfach ist aber so Wahrheit tuht weh

    1. Die PS Plus-Spiele für März 2018 stehen an. Mit dem Release der neuen “Gratis”-Games ist für den 6. März zu rechnen. Die Inklusiv-Spiele sollten im Laufe des Dienstages als Download im PlayStation Store erscheinen. Anwender mit einer aktiven Mitgliedschaft bei PS Plus dürfen sich im März unter anderem auf Bloodborne freuen. Das Action-Rollenspiel der Macher der Souls-Spiele von From Software glänzt mit einem absolut sehenswerten Design der Spielwelt; die Atmosphäre ist wunderbar gruselig. Darüber hinaus warten ekelige und bockschwere Monster auf euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 12 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.