PS4 Spiele – Sony will Updates wohl schneller liefern

Während PC Spieler meist sofort ein neues Update erhalten, müssen sich Besitzer einer PS4 länger gedulden. Das liegt am Zertifizierungsprozess der Japaner, der die Veröffentlichung eines neuen Updates spürbar hinauszögert.

PS4 Spiele - Sony will Updates wohl schneller liefern

Allem Anschein nach wird sich daran künftig etwas ändern. Stewart Chisam, President der Hi-Rez Studios, hat via Twitter verkündet, dass Updates für PS4 und Xbox One künftig schneller veröffentlicht werden können. Sowohl Sony als auch Microsoft sollen es ermöglichen, eine neue Aktualisierung innerhalb eines Tages freizugeben. Bedauerlicherweise wissen wir aktuell nicht mehr zur Thematik, sodass im Internet lediglich zahlreiche Spekulationen zu finden sind. Im Moment stellt man sich die Frage, ob der angepasste Zertifizierungsprozess lediglich für Smite gilt oder ob auch andere Spiele davon profitieren.

Dass von diesem Vorgehen alle Seite profitieren, steht wohl außer Frage. Die Entwickler können Bugs schneller beheben und die Spieler auf der PS4 können ein besseres Spiel genießen. Und wenn die Spieler glücklich sind, profitiert auch Sony. In den kommenden Wochen werden wir sicherlich mehr erfahren. Wir bleiben am Ball!

Teilen

1 thought on “PS4 Spiele – Sony will Updates wohl schneller liefern”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere