PS4 Firmware – Sony spendiert uns Update 5.53

Mit dem PS4 Firmware Update 5.53 hebt Sony die Software der Konsole auf eine neue Version. Obwohl der notwendige Speicherplatz etwas größer ausfällt, brauchen wir uns auf keine neuen Features einzustellen.

PS4 Firmware - Sony spendiert uns Update 5.53

Laut offiziellen Informationen sorgt das PS4 Firmware Update 5.53, das ab sofort zum Download bereitsteht, lediglich für eine Verbesserung der Performance. Von weiteren Verbesserungen oder völlig neuen Features ist nicht die Rede. Dennoch benötigt man einen Speicherplatz von 440 Megabyte. Auch wenn es keine Neuerungen gibt, ist ein Download dennoch zu empfehlen. Immerhin verbessern die Japaner auf diese Weise das aktuelle System und schließen eventuell sogar Sicherheitslücken. Von Problemen, die mit dem PS4 Firmware Update zusammenhängen, haben wir bislang nicht gehört.

Anfang März veröffentlichten die Verantwortlichen übrigens das PS4 Firmware Update 5.50, mit dessen Hilfe allerhand neue Features eingeführt wurden. So besteht die Möglichkeit, die verfügbare Spielzeit eines Unterkontos einzustellen. Wenn beispielsweise das eigene Kind nur eine Stunde pro Tag vor der Konsole verbringen soll, kann man dies entsprechend einstellen. Nach Ablauf der Zeit schaltet sich die PS4 automatisch aus. Zudem kann man einen Zeitraum festlegen, wo das Zocken überhaupt nicht möglich ist.

Das große Highlight vom PS4 Firmware Update 5.50 ist der Supersampling-Modus auf der PS4 Pro. Wer einen HD-TV mit einer Auflösung von 1080p oder schlechter besitzt, kommt somit in den Genuss einer verbesserten Grafik. Das wird dadurch ermöglicht, dass die 4K Bilder herunterskaliert werden, was letztendlich für ein deutlich schärferes Bild sorgt. Sony betont jedoch, dass dieser Effekt je nach Spiel variieren kann.

Teilen

6 thoughts on “PS4 Firmware – Sony spendiert uns Update 5.53”

    1. Larry Taiwo , controller friert nach 5 min ein. Keine Reaktion mehr. Controller muss neu angemeldet werden. Nach 5 min beginnt das Spiel von vorn.

      Manche controller Herstellers haben bereits ne firmware für das Problem.

      Leider nicht jeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.