PS4 Firmware 3.55 – Das bringt das neue System-Update

Ohne große Ankündigung veröffentlichte Sony heute die neue Firmware 3.55 für die PlayStation 4 Konsole. Große Neuerungen oder gar neue Feature gibt es allerdings nicht. Laut den Verantwortlichen habe man lediglich an der Performance gearbeitet.

 

PS4_Firmware_3.55

Das neue Update für das System lässt sich ab sofort herunterladen und entsprechend auch installieren. Allerdings fehlt ein aussagekräftiger Changelog, weshalb die Neuerungen nicht genau bekannt sind. Bei einer Installationsgröße von gerade einmal 300 MB ist jedoch nicht mit umfangreichen Änderungen zu rechnen. Darüber hinaus weist Sony darauf hin, dass man lediglich Performance-Probleme behoben habe. Außerdem spricht die Bezeichnung 3.55 ebenfalls gegen neue Features.

Mit Firmware 3.5 brachten die Japaner zuletzt die Möglichkeit, Remote-Play via PC und Mac durchzuführen. Zusätzlich wurden damals Funktionen zur sozialen Interaktivität hinzugefügt und das Update ermöglicht ebenfalls, dass man Musik mittels USB-Stick abspielen kann.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.