PS3 – Sony veröffentlicht neue Firmware

Die PS3 kann man inzwischen als alte Lady bezeichnen. Allerdings hat die Dame gestern ein brandneues Update der Firmware spendiert bekommen, mit dessen Hilfe die Japaner gegen Hacker vorgehen wollen.

PS3 - Sony veröffentlicht neue Firmware

Wie Sony auf der offiziellen Seite bestätigt, ist seit gestern, den 11. Oktober 2018 ein neues Update für die PS3 verfügbar. Dadurch wird die Firmware auf die Version 4.83 angehoben. Laut den vorliegenden Informationen verbessern die Verantwortlichen dadurch lediglich die Performance des Systems. Weitere Angaben liegen nicht vor. Es ist allerdings davon auszugehen, dass man mit der Hilfe des Updates gegen Hacker vorgehen will. Vor allem versucht man zu verhindern, dass ein Jailbreak auf der Konsole funktioniert. Laut ersten Informationen aus der Community sei dies mit der aktuellen Version tatsächlich nicht mehr möglich.

Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis man einen neuen Weg finden wird, einen erfolgreichen Jailbreak zu realisieren. Somit ist es durchaus wahrscheinlich, dass wir auch künftig neue Updates für die Firmware der PS3 erhalten werden. Hierzulande nutzt ein Großteil der Spieler hauptsächlich die PS4 und so langsam tauchen Gerüchte und Spekulationen über die PS5 immer häufiger auf. Zuletzt lieferten die Macher von Call of Duty einen Hinweis darauf, dass der Launch der nächsten Konsole womöglich im kommenden Jahr erfolgen könnte. Weitere Details findet ihr hier.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere