PS Plus Juli – Änderung ohne Rücksprache mit Konami

.News

Das PS Plus Juli Line Up sorgt für Aufsehen. Nachdem es plötzlich eine Änderung gab und statt PES 2019 der noch exklusive Titel Detroit Become Human kostenlos zur Verfügung steht, stellt sich nun heraus, dass dieser Wechsel ohne Rücksprache mit Konami erfolgte.

Wie sich inzwischen herausgestellt hat, fand die PS Plus Juli Line Up Änderung ohne eine Rücksprache mit Konami statt. Sony entschuldigt sich.

Warum PES 2019 aus dem PS Plus Julu Line Up geflogen ist, ist weiterhin unklar. Die Spieler zeigen sich mit der Änderung aber durchaus zufrieden (mehr Details). Vor allem die Presse interessiert sich aber weiterhin für die Beweggründe und sucht derzeit nach einer Antwort. Die Kollegen von Gamespot haben unter anderem bei Lennart Bobzien, European PES Brand Manager, nachgefragt und eine überraschende Antwort erhalten. Selbst Bobzien wusste über die Änderung nicht Bescheid (zur Quelle).

“Ich kann dir nicht wirklich sagen, was passiert ist, denn ich habe es erst heute, am Morgen, als ich meinen Laptop öffnete, erfahren. Ich kann es nicht wirklich erklären.”

Die Änderung erfolgte also ohne eine Rücksprache mit Konami, wie ein Statement seitens Sony inzwischen bestätigt. In diesem heißt es, dass man selbst die Entscheidung getroffen hat. Man entschuldigt sich zudem für diese Unannehmlichkeiten.

“Wir haben beschlossen, in diesem Monat eine Änderung an der PS Plus-Spielekollektion vorzunehmen und werden Detroit anbieten: Werden Sie Human Digital Deluxe Edition anstelle von PES 2019. Dies war eine Entscheidung, die wir als Unternehmen getroffen haben, und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.”

Das PS Plus Juli Line Up besteht aus der Digital Deluxe Edition von Detroit Become Human. Diese beinhaltet obendrein die PS4-Version von Heavy Rain. Somit gibt es im aktuellen Sommermonat gleich drei kostenlose Spiele. Denn die Besitzer einer gültigen Mitgliedschaft können sich ebenfalls über Horizon Turbo Chase freuen.

PS Plus ist der kostenpflichtige Abo-Service von Sony, den man benötigt, um den Multiplayer der meisten Spiele nutzen zu können. Nur einige Spiele wie Fortnite setzen keine Mitgliedschaft voraus. Zudem kommen die Nutzer in den Genuss, jeden Monat mindestens zwei Spiele für die PS4 kostenlos herunterladen zu können. Hinzu gesellt sich ein 100 GB großer Cloud-Speicher und in regelmäßigen Abständen gibt es Rabatte und exklusive Zugänge im PlayStation Store.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen