PS Plus August – Zweifel am Leak häufen sich

.News

Erst kürzlich haben wir über einen vermeintlichen Leak berichtet, der das PS Plus August Line Up verraten soll. Inzwischen häufen sich aber die Zweifel am Wahrheitsgehalt der entsprechenden Spiele.

Wie wahrscheinlich ist der Leak zum PS Plus August Line Up? Immer mehr Zweifel kommen auf, die eine plausibel Begründung haben.

Den zuletzt aufgekommenen Gerüchten zufolge, soll das PS Plus August Line Up aus Star Wars Battlefront 2 und UFC 3 bestehen. Somit würden sich die Besitzer einer gültigen Mitgliedschaft über ein durchaus interessantes, wenn auch nicht hervorragendes Angebot an kostenlosen Spielen freuen. Inzwischen häufen sich aber die Zweifel. Immer mehr gehen davon aus, dass es sich hierbei lediglich um ein falsch gesetztes Label handelt. Anstatt PS Plus man hätte man die Spiele eher mit EA Access betitelt wollen. Immerhin startet dieser Dienst in Kürze auf der PlayStation.

Welches der beiden Szenarien letztendlich zutrifft oder ob sogar beide völlig falsch sind, können wir euch aktuell nicht beantworten. Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony oder Electronic Arts stehen aus. Es ist davon auszugehen, dass sich daran auch nichts ändern wird. Wir behalten das Thema dennoch im Auge. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns umgehend erneut bei euch.

Wer über eine gültige PS Plus Mitgliedschaft verfügt, bekommt vor allem Zugriff auf den Multiplayer der meisten Videospielen. Um mit oder gegen andere spielen zu können, ist daher eine gültige Mitgliedschaft notwendig. Titel wie Fortnite, die tatsächlich Free-2-Play sind, stellen eine Ausnahme dar. Des Weiteren erhalten Abonnenten jeden Monat zwei kostenlose Spiele für die PS4 geschenkt. Zudem umfasst PS Plus regelmäßige Rabatte im PlayStation Store sowie exklusive Zugänge zu Beta-Phasen, Zugriff auf Themes etc. Den Abschluss bildet eine 100 GB große Cloud zum Speichern von PS4-relevanten Daten.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen