PS Plus – Sony verrät die Anzahl an Abonnenten

.News

Im Rahmen einer Pressekonferenz, die Sony auf der CES gehalten hat, nannte man, wie viele Abonnenten der kostenpflichtige Service PS Plus vorweist. Einige Spieler hatten mit höheren Zahlen gerechnet.

Wie viele Spieler nutzen den kostenpflichtigen Dienst PS Plus? Eine spannende Frage, die Sony jüngst mit einer konkreten Zahl beantwortet hat.

Derzeit weist PS Plus eine Abonnenten-Zahl von 38,8 Millionen vor. Diese Angabe bezieht sich auf das gesamte Gebiet, in dem der Dienst angeboten wird (zur Quelle). Konkretere Angaben hat Sony im Rahmen der CES Pressekonferenz nicht getätigt, sodass beispielsweise unklar ist, welchen Zeitraum der durchschnittliche Nutzer favorisiert.

Dank eines Rückblickes wissen wir allerdings, dass sich der Wert der kostenlosen PS Plus Spiele im vergangenen Jahr auf etwa 800 Euro beläuft (weitere Details). Ob es sich aufgrund dieser Zahl lohnt, eine Mitgliedschaft abzuschließen, muss jedoch jeder selbst entscheiden.

Bei PS Plus handelt es sich um einen kostenpflichtigen Abo-Dienst, den Sony den Besitzern einer PlayStation anbietet. Abonnenten kommen in den Genuss von regelmäßigen Zusatzrabatten im PlayStation Store und exklusiver Beta-Phasen. Zudem steht eine 100 GB große Cloud für Speicherstände zur Verfügung. PS Plus wird ebenfalls dafür benötigt, den Multiplayer der meisten Spiele in Anspruch nehmen zu können. Wer also mit seinen Freunden online spielen möchte, kommt um den Dienst selten herum. Für weitere Details können wir euch die offizielle Seite von Sony empfehlen (direkt weiterleiten). Zudem findet ihr bei uns einen Überblick über das PS Plus Dezember Line Up (mehr Details).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen