Project CARS 3 – Die Entwicklung scheint im Gange zu sein

Wenn jemand eine knallharte Rennspiel-Simulation sucht, ist er bei Project CARS genau richtig. Allem Anschein nach können sich die Fans in Zukunft über Project CARS 3 freuen. Zumindest liegt eine vermeintliche Bestätigung vor.

Project CARS 3 - Die Entwicklung scheint im Gange zu sein

In gewohnter Manier diskutieren die Fans der Reihe seit geraumer Zeit darüber, was sie sich als Features in einem kommenden Ableger wünschen würde. In einem Forum soll sich nun der Slightly Mad CEO Ian Bell zu Wort gemeldet haben. Laut dem entsprechenden Eintrag stehe bereits fest, dass ein Project CARS 3 kommen wird. Weitere Details könne er jedoch nicht preisgeben. Die Fans sollen sich noch etwas gedulden, heißt es weiter. Darüber hinaus sei aktuell noch unklar, für welche Plattform der nächste Ableger erscheinen wird. Möglicherweise findet eine Veröffentlichung für die PS5 statt. Fest steht bislang aber nichts.

Aktuell können wir nicht bestätigen, dass es sich beim Nutzer im Forum tatsächlich um den CEO von Slightly Mad handelt. Der Name deutet zwar daraufhin und auch der Premimum-Status sowie zuvor veröffentlichte Beiträge lassen eine derartige Position erahnen, mit Gewissheit können wir es jedoch nicht sagen. Sollten euch handfeste Informationen für die Echtheit dieser Angaben vorliegen, nutzt gern die Kommentarfunktion und helft uns. Ihr könnt natürlich auch eure Meinung zu einem potenziellen Project CARS 3 mit uns teilen.

 

Teilen

Kommentar verfassen