Project Cars 2 – Demo für die PS4 steht bereit

Wie Bandai Namco und Slightly Mad verkündet haben, existiert nun auch für die PS4 eine Demo zu der Rennsimulation “Project Cars 2”. Verfügbar sind dabei neben drei Wagen auch zwei Strecken.

Slightly Mad und Bandai Namco haben heute die Demo für die PS4 – Version zu “Project Cars 2” veröffentlicht. Die Demo kann nicht nur auf der PS4 genutzt werden, sondern auch auf der Xbox One sowie dem PC. Besitzer einer PS4 Pro sowie einer Xbox One X haben doppelten Grund zur Freude, da die entsprechende Mehrleistung auch zum Einsatz kommt. Zu der frisch veröffentlichten Demo gibt es auch eine Pressemeldung seitens der Verantwortlichen. Es ist von einem einzigartigen Fahrerlebnis die Rede, sodass wir selbst erleben können, „warum Project Cars 2 eines der besten Rennspiele des Jahres ist“.

Zur Auswahl stehen euch zwei Strecken bei unterschiedlichen Wetterbedingungen sowie drei Wagen. Mit dem Ferrari 488 GT3, dem Lamborghini Huracán LP610-4 und dem Formula Renault 3.5 könnt ihr euch hierbei bestens austoben und einen Eindruck von der Rennsimulation gewinnen. Die Gunst der Stunde wurde von Bandai Namco und Slightly Mad genutzt, um auf noch eine weitere Sache aufmerksam zu machen. Am 21. November wurde das Japanese Car – Pack veröffentlicht, welches von Besitzern von “Project Cars 2” ab sofort gekauft und heruntergeladen werden kann. Bisher hatten nur Vorbesteller darauf Zugriff. “Project Cars 2” ist seit dem 22. September für PS4, Xbox One und den PC erhältlich.

Unseren Test zu “Project Cars 2” könnt ihr hier einsehen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere