Postapokalyptisches Rollenspiel mit “Fade to Silence” angekündigt

THQ Nordic hat mit “Fade to Silence” ein postapokalyptisches Rollenspiel angekündigt, welches man mit dem “EndlessWinter”-Teaser angedeutet hatte. Gleich mit zur Ankündigung dazu gab es einige Details, einen Trailer sowie auch Bilder.

Im Rahmen der Game Awards 2017 hat THQ Nordic mit “Fade to Silence” ein neues postapokalyptisches Rollenspiel angekündigt. Zuvor hatte man wohl bereits mit dem “EndlessWinter” – Teaser darauf aufmerksam gemacht. Das von Black Forest Games entwickelte Spiel soll bereits in Kürze auf Steam Early Access starten. Im August 2018 schließlich soll die finale Version für PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Einige Details sowie ein Trailer und Bilder finden sich ebenfalls in der Ankündigung wieder.

Allem Anschein nach schlüpfen wir in die Rolle des geborenen Anführers Ash, welcher sich seinen eigenen Dämonen stellen muss. Eine postapokalyptische, eisige Einöde dient als Setting. Schon das Überleben an sich soll eine sehr schwierige Herausforderung darstellen. So müssen wir Rohstoffe sammeln und einen Unterschlupf bauen. Da die Ressourcen jedoch immer weniger werden, sind wir gezwungen auch für einfache Upgrades, wie das Verbessern von Ausrüstung, gefährliche Expeditionen zu unternehmen.

„Dabei müssen Spieler weite Gebiete durchqueren, in denen sie auf unheimliche Monster treffen – und auf einen weitaus schlimmeren Gegner: den erbarmungslosen Winter. Die frostigen Temperaturen fordern zwar unaufhörlich ihren Tribut, aber die tödlichste Gefahr geht von den Schneestürmen aus. Wird man von ihnen überrascht, hängt das eigene Leben an drei Dingen – dem eigenen Können, einer unbändigen Willenskraft und einer ordentlichen Portion Glück.“

Jedoch sollen wir nicht allein in dieser eisigen Kälte ausharren müssen. Es gilt, Gefährten zu finden und diese in unseren Unterschlupf zu bringen. Sie besitzen nämlich Fertigkeiten und Charaktereigenschaften, mittels derer wir zu höher entwickelten Ressourcen und Ausrüstungsgegenständen gelangen. Ein dynamisches Wettersystem soll die zerfallene Umwelt glaubhaft darstellen. „Durch die dynamische Schneeverdrängung hinterlassen sowohl Spieler als auch NSCs realistische Spuren, die euch Auskunft darüber geben, welche Regionen vielversprechende Jagdgründe darstellen und in welchen euch böse Überraschungen und aggressive Monster erwarten.“

Fade to Silence Feature-Übersicht

  • Erkundet eine weite Winterlandschaft: In der Early Access-Version stehen euch dazu ein Flussdelta, eine dichte Waldregion und bebautes Ackerland zur Verfügung.
  • Expeditionen mit dem Wolfsschlitten: Packt euren Schlitten und begebt euch gemeinsam mit einem Gefährten auf lange Expeditionen in weit entfernte Regionen.
  • Kampfsystem: Mehrstufige Waffensysteme, Nah- und Fernkampf.
  • Moralische Entscheidungen: Rettet und rekrutiert verschiedene NSCs, damit sie eurer Gruppe beitreten. Ihr werdet vor harte Entscheidungen gestellt: Wen werdet ihr mitnehmen, wen zurücklassen?
  • Tretet in der apokalyptischen Welt gegen immer gefährlichere unheimliche Monster an.
  • Vertraut eurer inneren Stimme. Sie ist euer Freund.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.