PlayStation Plus – Zahl der Nutzer steigt weiter an

Neueste Zahlen belegen, dass immer mehr Nutzer zum PlayStation Plus Abonnement greifen und somit bewusst Geld ausgeben, um sämtliche Angebote auf der PlayStation 4 in Anspruch nehmen zu können.

PlayStation Plus - Zahl der Nutzer steigt weiter an

Aktuellen Informationen zufolge verfügen in Deutschland etwa drei Millionen Nutzer über eine gültige Mitgliedschaft bei einem der großen Online-Dienste wie Xbox Live Gold, EA Access und PlayStation Plus. Das stellt einen neuen Rekord dar. Verwunderlich ist der Anstieg jedoch nicht. Immerhin ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich, um auf das gesamte Angebot Zugriff zu haben. Auf der PlayStation 4 benötigt man beispielsweise ein PlayStation Plus Abonnement, um den Multiplayer zahlreicher Spiele nutzen zu können. Nur wenige Ausnahmen wie der Battle Royale Modus von Fortnite stehen völlig kostenlos zur Verfügung.

Abgesehen vom Multiplayer erhalten die Besitzer von PlayStation Plus zudem Zugriff auf verschiedene Services und Boni. So veröffentlicht Sony jeden Monat einige Spiele, die sich die Abonnenten ohne weitere Kosten herunterladen können. Hinzu gesellen sich besondere Rabatte im PlayStation Store oder ein mehrere Gigabyte großer Cloud-Speicher.

Einfach, schnell und kostenlos: PlayStationInfo gibt es als App für Android!

Um sämtliche Vorteile in Anspruch nehmen zu können, müssen interessierte Spieler pro Jahr 60 Euro bezahlen. Wie der Industrieverband Game auf Basis von GfK-Hochrechnungen berichtet, werden mit kostenpflichtigen Mitgliedschaften inzwischen 179 Millionen Euro in Deutschland generiert. Im Vergleich zu 2015 hat sich die Zahl somit verdoppelt. In den kommenden Jahren rechnet man mit einem weiteren Wachstum.

 

Teilen

7 thoughts on “PlayStation Plus – Zahl der Nutzer steigt weiter an”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere