PlayStation Plus im April: Dishonored, Killzone Mercenary, Never Alone und vieles mehr

playstation plus

Nicht mehr bei PS Plus verfügbar:
8. April: Oddworld: New ‘n’ Tasty
8. April: Valiant Hearts
8. April: Papo and Yo
8. April: Sherlock Holmes Crimes and Punishments
8. April: OlliOlli2 Welcome to Olliwood
8. April: CounterSpy

Demnächst bei PS Plus verfügbar:
8. April: Tower of Guns (PS4/PS3)
8. April: Never Alone (PS4)
8. April: Dishonored (PS3)
8. April: Aaru’s Awakening (PS4/PS3)
8. April: Killzone Mercenary (PS Vita)
8. April: MonsterBag (PS Vita)

Teilen

8 thoughts on “PlayStation Plus im April: Dishonored, Killzone Mercenary, Never Alone und vieles mehr”

  1. Naja ich War vom PS plus Abo allgemein nur enttäuscht also von den gratis games her das einzigs gute waren Outlast Deadnation und Infamous First Light der Rest war nur dieser Pixel Müll der rein Gar nix mit Next Gen Zutun hat also zahl ich nur 50 € für den Multiplayer -.-

  2. Bin zwar reiner ps spieler.. aber ganz ehrlich denn dreck denn sie rausbringen ist ein witz -.-

    Ich mein ich versteh schon das sie jetz nich Spiele wie Bloodbourne etc raushauen.. das ist schon klar.
    Aber halbwegs ordentliche sollten drin sein

  3. Von monat zu monat schlechter -.-” können die sich echt sparen !!!wäre wesentlich geiler wenn man wenigstens die ps3 titel downloaden könnte und die mit dem download ps4 kompatibel wären !!! das wäre inovation bei den wenigen ps4 titeln bis jetzt und davon sind auch nur eine hand voll wirklich lohnenswert und gut spielbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere