PlayStation Plus – 12 Monate kosten aktuell 44,99 Euro

Die Preiserhöhung von PlayStation Plus kam keineswegs gut bei den Spielern an, inzwischen hat man sich aber daran gewöhnt. Nichtsdestotrotz ist es erfreulich, dass man seine Mitgliedschaft für zwölf Monate derzeit für rund 45 Euro verlängern kann.

PlayStation Plus

Eigentlich kosten die zwölf Monate 59,99 Euro. Dank dem aktuellen Angebot können die Spieler aber zahlreiche Euros sparen. Allen voran geht hierbei der Onlinehändler-Gigant Amazon, wo ihr die besagte PlayStation Plus Mitgliedschaft für 49,99 Euro erwerben könnt. Aber auch der Konkurrent MediaMarktSaturn Retail Group zieht mit. Und so können sich die Spieler  bei den beiden Elektronik-Fachmarktkette Media Markt und Saturn das besagte Angebot sichern.

Die Hauptfunktion von PlayStation Plus ist der Zugang zum Mehrspieler-Bereich vieler Videospiele. Um nämlich mit anderen Spielern online zusammen zu spielen oder gegeneinander antreten zu können, setzt man in den meisten Fällen eine gültige Mitgliedschaft voraus. Des Weiteren bekommt man jeden Monat mindestens zwei Spiele für die PlayStation 4 geschenkt. Man kann sie sich einfach und ohne weitere Kosten herunterladen. Manchmal sind recht interessante Titel dabei und in anderen Monaten ist es eher Müll, wie es die Community gern beschreibt. Darüber hinaus erhalten Mitglieder zahlreiche Rabatte im PlayStation Store und gelegentlich gibt es exklusive Beta-Zugänge oder Ähnliches. Den Abschluss bildet eine 10 GB große Cloud, wo die Spieler ihre Spielstände hochladen und an einem anderen Gerät problemlos nutzen können, sofern man sich mit seinem Account angemeldet hat.

 

Teilen

1 thought on “PlayStation Plus – 12 Monate kosten aktuell 44,99 Euro”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere