PlayStation Now – TES IV: Oblivion und weitere Titel ab sofort zugänglich

Ab sofort stehen neue Spiele im Streaming-Dienst von Sony zur Auswahl. Dank Titel wie “The Elder Scrolls IV: Oblivion” steigt die Zahl der verfügbaren Spiele in PlayStation Now somit auf über 450 an, die zumindest hierzulande verfügbar sind.

PlayStation Now

Über den offiziellen deutschsprachigen PlayStation Blog haben die Verantwortlich stolz mitgeteilt, dass heute neue Spiele zum Portfolio von PlayStation Now hinzugefügt wurden. Gleich zehn Neuzugänge können die Spieler begrüßen. Das Highlight stellt zweifellos “The Elder Scrolls IV: Oblivion” dar. Worauf ihr euch zusätzlich freuen könnt, entnehmt ihr der folgenden Übersicht.

  • Bound by Flame
  • Binaries
  • Aragami
  • Pharaonic
  • Kromaia Ω
  • Earth’s Dawn
  • The Final Station
  • Hunted: The Demon’s Forge
  • Rage
  • The Elder Scrolls IV: Oblivion

Wer PlayStation Now nutzen möchte, muss pro Monat 16,99 Euro bezahlen. Viele Nutzer halten diesen Preis für zu hoch, was folglich für Kritik sorgt. Wer sich dennoch für ein Abo entscheidet, hat sofortigen Zugriff auf hunderte Spiele, die man ohne eine zeitliche Begrenzung nutzen kann. Zudem profitiert man davon, dass man das gewünschte Spiel nicht herunterladen und auf der Festplatte speichern muss. Dank des Streamens spart man nicht nur Speicherplatz, man erspart sich auch die Wartezeit für den üblichen Download, der bei PlayStation Now nicht stattfindet. Ist man sich unsicher, kann man ein 7-tägiges Probeabo abschließen.

Teilen

6 thoughts on “PlayStation Now – TES IV: Oblivion und weitere Titel ab sofort zugänglich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere