PlayStation Home – Sony will Plattform mit Free 2 Play Spielen bereichern

PlayStation Home sollte wohl allen ein Begriff sein. Dies ist nämlich Sonys Gaming Bereich, welches für viele Leute ziemlich uninteressant scheint. Bei diesem Dienst handelt es sich um einen virtuellen Treffpunkt für PlayStation 3 Nutzer aus aller Welt, mit denen ihr chatten, Spielen und die Welt von PlayStation Home erkunden könnt.Um PlayStation Home bekannter zu machen, möchte Sony diesen mit drei Free 2 Play Spielen bereichern. Dies bedeutet, es werden Spiele angeboten welche völlig kostenfrei spielbar sein werden. Lediglich für Extra Features müsste man einen was zahlen.

Sony verspricht, dass für jeden Gamer etwas dabei sein wird, das seinen Vorlieben entspricht.

In dem Spielepaket werden folgende Spiele geliefert:

  • No Man’s Land: Ein Shooter bei dem sehr viel Wert auf das Deckungs-System gelegt wird. Ein ähnliches System wie bei Rainbow Sox:Vegas 2 wäre dafür ein gutes Vorbild.
  • Mercia: Ein Rollenspiel in dem man mit mehreren Mitspielern Dungeons durchkämmen wird.
  • Cutthroats Battle for Black Powder Cove: Hier wird man sich in einem Piraten-Szenario wiederfinden und sich mit feindlichen Schiffen bekriegen können.

Zudem wird das PlayStation Home einige neue Features erhalten, darunter ein erweitertes Kommunikationssystem.

Teilen

4 thoughts on “PlayStation Home – Sony will Plattform mit Free 2 Play Spielen bereichern”

  1. Ich denke schon das Sony mehr Leute nach “Home” bewegen könnte, wenn es nur etwas mehr mit den Spielen gekoppelt wäre. So könnte ich mir freispielbare Extras wie Möbel aus Spielen, Kleidung von Spielcharakteren, Trophäen-Regale oder Minigames vorstellen welche man ähnlich wie Avatar-Rewards bei XBox-Live erspielen müsste. Aber da es momentan in reine Geldvernichtung ausartet ist es halt für viele eine teure Chatplattform und mehr nicht. :)

  2. ich werd mir dann aufjedenfall Home zulegen um mal reinzuschauen das bringt wiederum ja auch andere leute rein so sieht man auch endlich andere gesichter dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere