PlayStation 3D Monitor vermutlich erst im März 2012

Während Sonys PS3-3D-Monitor schon seit November 2011 im amerikanischen Handel zu finden ist, bleibt der Veröffentlichungstermin für Europa weiterhin unklar. Bereits Ende 2011 sollte der 3D Monitor in den deutschen Markt kommen . Doch bekanntlich wurde daraus nichts. Doch Den Produkteinträgen einiger Händler zufolge scheint sich die Markteinführung noch bis Ende März 2012 hinzuziehen.


Weitere Informationen zu Sony’s 3D Monitor:

Dank der “SimulView-Technologie” können sich zwei Spieler einen Bildschirm teilen. Während bei der herkömmlichen Splitscreen-Technologie jedem Spieler nur eine Hälfte des Monitors zur Verfügung steht, bietet die
“SimulView”-Lösung für jeden Spieler ein Vollbild.

Der 24-Zoll-Monitor wird um die 600€ kosten. Im Preis inbegriffen sind zwei 3D-Brillen.

 

 

 

Teilen

5 thoughts on “PlayStation 3D Monitor vermutlich erst im März 2012”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.