Planet of the Apes: Last Frontier – Gameplay-Video veröffentlicht

Das filmische Abenteuer “Planet of the Apes: Last Frontier” kann nun in einem ersten Gameplay – Video genauer von euch unter die Lupe genommen werden. Darin werden die ersten 17 Minuten des interaktiven Films gezeigt. Die Veröffentlichung steht womöglich kurz bevor.

“Planet of the Apes: Last Frontier” ist anscheinend zu früh veröffentlicht worden. Kurze Zeit später nach der Veröffentlichung im PlayStation Store nämlich wurde das Videospiel wieder vom Markt genommen. Immerhin ist nun ein erstes Gameplay – Video zu dem Titel aufgetaucht. Es zeigt euch die ersten 17 Minuten des Videospiels. Seid allerdings gewarnt: da es sich offenbar um ein sehr storylastiges Spiel mit eigenen Entscheidungen handelt, könnten in dem Video bereits erste gravierende Spoiler enthalten sein. Noch dazu, wo das Abenteuer gerade einmal zwei bis drei Stunden dauern soll. Verschiedene Handlungsverläufe und die Entscheidungen sollen wenigstens für einen hohen Wiederspielwert sorgen.

Zurzeit arbeiten die Imaginarium Studios an dem filmischen Projekt „Planet of the Apes: Last Frontier“. Dieses Abenteuer soll für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Die Releaseplanung ist nun allerdings wohl etwas geändert worden. Das Videospiel soll demnach zeitexklusiv für die PS4 erscheinen, bevor auch PC und Xbox One in den Genuss kommen. Allerdings ist weder ein genauer Releasetermin bekannt noch der Zeitraum, wie lange diese Exklusivität der PS4 vorenthalten werden soll. „Es kommt zuerst für PS4, später für Xbox One und PC. Wir werden die Veröffentlichungstermine so bald wie möglich enthüllen.“

Immer wieder müsst ihr, typisch für Adventures, schnell bestimmte Entscheidungen treffen, um euren Weg zu wählen. Eure Entscheidungen haben einen Einfluss auf die Story, sowohl bei den Menschen wie auch bei den Affen. „Planet of the Apes: Last Frontier“ spielt in den Rocky Mountains. Dort wird die Story einer abtrünnigen Gruppe von Affen erzählt. Als der Winter kommt, sind die Affen gezwungen, in den Tälern nach Nahrung zu suchen. Unweigerlich begeben sie sich dadurch in die Nähe der Menschen. Die Konfrontation der beiden Rassen ist unvermeidlich. Dementsprechend kommt es zu folgenschweren ethischen Entscheidungen, die ihr treffen müsst. Ihr trefft Entscheidungen sowohl für die Menschen wie auch die Affen. Typisch für das Genre soll es auch verschiedene Enden geben.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere