Pig Detective ist eine der ersten deutschen Spielereihen in Dreams

.News App | Mobile Games | Indiegame

Dass Nutzer mithilfe der PlayStation 4-exklusiven “Traumwerkstatt” Dreams das Potenzial haben, eigene ikonische Videospielreihen hervorzubringen, beweist “Team Pig Detective”. Das deutsche Duo konnte innerhalb der Dreams-Community mit ihrer humorvollen Pig Detective-Reihe bereits einige Berühmtheit erlangen.

Pig Detektive ist eine schräge Adventure-Reihe der alten Schule, die sich um das namensgebende Schwein dreht, das sich als Privatdetektiv verdingt. Im ersten Teil “A Little Trouble in Little Cologne” legt sich Pig Detective mit fiesen Ganoven an und muss in düsteren Spelunken auf Spurensuche gehen. Die zweite Episode “Pig Detective 2: Adventures in Cowboy Town“, die in Spielfilmlänge daherkommt, entführt die Spieler hingegen in den Wilden Westen, wo es für Pig Detective gefährlich und romantisch zugleich wird.

Die Besonderheit an der Reihe ist, neben dem einzigartigen Humor, der hochwertige Produktionsrahmen: Alle Charaktere wurden liebevoll vertont und für den zweiten Teil entstand durch einen weiteren Dreams-Creator sogar ein eigens kreierter Soundtrack – selbstverständlich alles mit dem umfangreichen Toolset, das in Dreams zur Verfügung steht.

Hinter Pig Detective stecken Sebastian (SdeReu) und Lotte (Lotte_Double). Nach dem Launch von Dreams am 14. Februar 2020  möchte das Pärchen auch den Rest der PlayStation 4-Spieler mit weiteren Episoden der schrägen Adventure-Serie begeistern. Bis dahin überbrückt der Pig Detective-Adventskalender die Zeit.


Dreams von Media Molecule, dem Entwicklerstudio hinter Spielreihen wie LittleBigPlanet und Tearaway, ist ein kreatives Toolset zum Erstellen eigener Inhalte – seien es Spiele, Level, Objekte, Musik oder Animationen – mit nahezu unendlichen künstlerischen Möglichkeiten. Diese können im “Traumiversum” geteilt und von anderen Spielern erlebt, bewertet, gespielt, bearbeitet und für ihre eigenen Projekte genutzt werden. Über indreams.me kann jeder auch ohne Zugang zum Early Access durch das “Traumiversum” reisen und die Kreationen entdecken.

So richtet sich Dreams sowohl an Kreative, die ihre eigenen Träume Wirklichkeit werden lassen möchten, als auch an Spieler, die sich zurücklehnen und eine breite Palette an Spielen und Inhalten erleben möchten. Da sich mit Dreams sämtliche Genres umsetzen lassen und der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Erst kürzlich konnten die Darsteller des Films Jumanji 2: The Next Level von ihren eigenen Dreams-Avataren überzeugt werden.

Als Krönung der vielen Schöpfungen des Early Acccess werden am 26. Januar in einer glamourösen und humorvollen Preisverleihungs-Show im Livestream die IMPY-Awards auf dem Twitch-Kanal von Media Molecule verliehen.

Dreams erscheint am 14. Februar 2020 und kann bereits im PlayStation Store vorbestellt werden.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen