Overwatch – Shooter erreicht die Marke von 35 Millionen Spielern

Auch etliche Monate nach dem Release von “Overwatch” erfreut sich der Arena-Shooter einer hohen Beliebtheit. Nichtsdestotrotz ist der neueste Meilenstein eine wahre Leistung. Die Entwickler melden nämlich, dass sie die Marke von 35 Millionen Spieler geknackt haben.

Overwatch

Über das soziale Netzwerk Twitter haben die verantwortlichen Mannen von Blizzard stolz verkündet, dass sie den besagten Meilenstein erreicht haben. Natürlich bedankt man sich bei den Spielern, ohne die das selbstverständlich nicht möglich gewesen wäre.

Erst vor wenigen Tagen haben wir über einen völlig anderen Meilenstein bezüglich “Overwatch” berichtet. Ein Spieler hat mittlerweile nämlich einen Level über 4.000 erreicht. Dafür benötigte er über 2.500 Stunden. Wenn man nun überlegt, seit wann der Titel unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich ist, müsste der Spieler pro Tag rund 9-10 Stunden Zeit in das Spiel investieren haben.

“Overwatch” ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Das Spiel erfreut sich einer hohen Beliebtheit und konnte sich im vergangenen Jahr unter anderem den „Game of the Year“-Award sichern. Hinzu gesellen sich Auszeichnungen wie „Best Multiplayer Game“ oder „Best eSports Game“. Für unentschlossene Spieler können wir unsere Review empfehlen.

Teilen

1 thought on “Overwatch – Shooter erreicht die Marke von 35 Millionen Spielern”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere