Overwatch – Riesiger Patch wartet

Blizzard warnt seine Spielerschaft schon einmal vor. Das nächste Update werde so umfangreich werden, dass es erneut notwendig sein wird, das komplette Spiel herunterzuladen und zu installieren. Mit dem nächsten Update wird unter anderem die neue Heldin Ashe eingeführt werden.

Gerade erst wurde die 29. Heldin in “Overwatch” frisch vorgestellt. Dabei handelt es sich um Ashe. Weiter unten findet ihr eine Beschreibung von ihr. Doch schon gibt der Game Director Ausblicke in die Zukunft. Sechs weitere Helden sollen nämlich bereits in der Mache sein. Blizzard hat offenbar eine sehr genaue Vorstellung darüber, welche Charaktere in den nächsten Monaten und Jahren sich noch in dem “Overwatch” – Universum einfinden werden. Game Director Jeff Kaplan gab diesbezüglich ein Interview mit Eurogamer. Darin stellt er klar, dass sich nach der Unterweltchefin Ashe noch sechs weitere Helden in Planung befinden. Auf der BlizzCon 2018 tauchte bereits der Name Echo auf. Laut Kaplan könnte es sich in diesem Zusammenhang tatsächlich um eine der sechs noch folgenden Helden handeln. Ob aber Echo auf Ashe folgt, das wissen die Entwickler auch selbst noch nicht. »Wir haben jetzt unsere nächsten sechs Helden für die weiteren Jahre geplant. Sie [Echo, Anm. d. Red.] ist vorläufig einer dieser Helden.« Bereits in einem der ersten Konzeptbilder in “Overwatch” war Echo zu sehen. Damit gehört sie zu den ältesten Charakterideen von Blizzard als großer, schlaksiger Android. Allerdings wollte Kaplan in dem Interview nicht verraten, ob es sich um einen Unterstützungs – oder Offensivcharakter handelt.

Jeff Kaplan wurde aber auch angesprochen auf die in Belgien verbotenen Lootboxen. Die Lootboxen werden dort dem Glücksspiel zugeordnet. Der Entwicklerchef antwortete allerdings, dass es derzeit keine Pläne gebe, dieses Konzept langfristig für alle Spieler zu entfernen. Die Entscheidung der belgischen Glücksspielbehörde werde akzeptiert, doch herrsche bei Blizzard weiterhin die Auffassung, dass man ein faires Konzept mit den Lootboxen anbietet. “Wir haben das Gefühl, dass wir die Lootboxen in Overwatch so konzipiert haben, dass sie sehr spielerfreundlich sind. Es gibt keine Pay2Win-Mechaniken, sondern ausschließlich kosmetische Gegenstände. Alles, was du verdienen kannst, kannst du auch durch Credits erhalten und damit außerhalb einer Lootbox. Wir haben versucht, in unserem Lootbox-Design so nah wie möglich am Spieler zu sein. Wir glauben wirklich an die Entscheidungen, die wir guten Gewissens getroffen haben und uns erlauben, die Live-Entwicklung des Spiels zu finanzieren, während die Wettbewerbsintegrität von Overwatch nicht beeinträchtigt wird.”

Im Rahmen der BlizzCon 2018 hat Blizzard für “Overwatch” eine neue Heldin vorgestellt, welche auf den Namen Ashe hört. Gleichzeitig wurden dabei einige Videos präsentiert, welche ihr auch hier eingebettet in dem Artikel findet. Wer aber ist die Revolverheldin Ashe? Sie wird als die ehrgeizige und berechnende Anführerin der Deadlock Gang beschrieben. Dabei genießt sie unbestrittenen Respekt in der kriminellen Unterwelt. Als Kind einer wohlhabenden Familie ist sie beschützt und umgeben von Luxus aufgewachsen. Allerdings begegnete sie eines Tages zufällig Jesse McCree. Nach einer Reihe von Verbrechen erkannte sie ihre wahre Berufung. „Ashe schießt mit ihrem Gewehr schnell aus der Hüfte oder feuert mit dem Visier präzise Schüsse mit hohem Schaden ab. Sie sprengt ihre Gegner mit Dynamit in die Luft und kann sich mit einem stoßkräftigen Schuss aus ihrer Doppelflinte Luft verschaffen. Außerdem kämpft Ashe nicht allein: Wenn sie ihn braucht, stürzt sich ihr Omnic-Verbündeter B.O.B. für sie ins Gefecht.“

Ashe: Fähigkeiten der neuen Heldin

  • DIE VIPER
    Ashes halbautomatisches Gewehr feuert entweder Schnellschüsse ab oder verursacht mit dem Visier noch höheren Schaden durch präzise Schüsse.
  • DYNAMIT
    Ashe schleudert einen Sprengkörper, der nach einer kurzen Verzögerung explodiert. Sie kann das Dynamit auch abschießen, um es frühzeitig explodieren zu lassen. Dynamit löst eine Explosion aus, die Gegner in Brand setzt und ihnen regelmäßigen Schaden zufügt.
  • DOPPELFLINTE
    Ashe schießt auf ihre Gegner, stößt sie weg und katapultiert sich selbst zurück.
  • B.O.B.
    Ashe ruft ihren treuen Omnic-Gefährten B.O.B. Er stürmt vorwärts, um Gegner in die Luft zu schleudern, und hält sie mit seinen Armkanonen in Schach.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere