Overwatch mit schwerwiegendem Bug zurzeit

Derzeit geistert ein schwerwiegender Bug umher in “Overwatch”, der es Spielern nicht ermöglicht, einer Partie beitreten zu können. Dabei handelt es sich um einen Fehler, der in ähnlicher Form vor kurzem bereits auf den Testservern herumspukte. Dort sorgte er auch bereits für Unmut. Bisher gibt es nur einen kleinen Workaround, der jedoch längst nicht bei allen Spielern greift. Und das auch nur auf dem PC.

Vor kurzem wurde in “Overwatch” ein sehr großer Patch eingeführt beziehungsweise ein Update. Mit diesem Update kam die neue Heldin Ashe ins Spiel und es wurden noch andere umfangreichere Änderungen vorgenommen. Das Update ist dabei so groß, dass gar eine Neuinstallation des Spiels notwendig ist. Doch bei vielen Spielern währte die Freude nur kurz. Denn seit der Installation dieses Updates haben sie mit einem schwerwiegenden Bug zu kämpfen. So häufen sich im offiziellen Forum derzeit die Beschwerden. Aber was genau läuft da eigentlich schief? Gravierend ist zum Beispiel, dass man keiner Partie mehr beitreten kann. Minutenlang bleiben sie ergebnislos im Ladebildschirm von Overwatch hängen. Das Problem dabei ist, dass das System das nicht immer zu bemerken scheint. Die Folge davon ist, dass einige der Spieler bereits ohne eigenes Verschulden eine Sperre erhalten oder Punkte in der Rangliste verloren haben. Auch gibt es Berichte über die fehlerhafte Darstellung des Menüs. Es soll nur der Hintergrund ohne Charaktere zu sehen sein. Ein YouTuber hat dazu ein Video veröffentlicht, in dem er zeigt, dass er sogar nur bestimmte Charaktere beziehungsweise Spielmodi auswählen kann. Einen solchen ähnlichen Fehler gab es bereits vor kurzem auf den Testservern. Wie das Problem gelöst werden soll, ist aktuell nocht unklar.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere