Overwatch – Chinesisches Neujahrsfest-Event angekündigt

In Kürze wird startet ein zeitlich begrenzten Event im Shooter “Overwatch”. Im Fokus steht dieses Mal das Chinesische Neujahrsfest. Genaue Details hat Blizzard bisher aber nicht verraten.

Mit “Year of the Rooster” wird am 24. Januar 2017 ein neues Event beginnen. Zwar hat Blizzard Entertainment dies bereits offiziell angekündigt, handfeste Informationen bislang aber verschwiegen. Alles scheint aber darauf hinzudeuten, dass es sich einige Charakter aus Overwatch über passende Skins freuen dürfen. Nähere Details sollten aufgrund dem nahenden Beginn aber in Kürze folgen.

Erst kürzlich haben die Verantwortlichen über 10.000 Spieler gebannt. Laut einem Forum-Post habe man speziell „Nuking“ im Visier gehabt. Hierbei handelt es sich um eine besondere Art des Cheatens, bei der eine DDoS-Attacke an die anderen Spieler gesendet wird. Damit stört man deren Internetverbindung zu „Overwatch“, sodass ein erheblicher Nachteil entsteht. Besonders ausgeprägt sei diese Methode in Südkorea. Es scheint dort eine Vielzahl an Betroffenen aber auch an Verursachern zu geben. Folglich fanden die meisten Banns auch im asiatischen Land statt.

Tipp der Redaktion: Ein interessantes Interview mit Gaimx!

„Overwatch“ ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Das Spiel erfreut sich einer hohen Beliebtheit und konnte sich im vergangenen Jahr unter anderem den „Game of the Year“-Award sichern. Hinzu gesellen sich Auszeichnungen wie „Best Multiplayer Game“ oder „Best eSports Game“. Für unentschlossene Spieler können wir unsere Review empfehlen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere