One Piece: Grand Cruise – VR-Titel erscheint 2018

Schon im Sommer 2017 wurde bekannt, dass mit “One Piece: Grand Cruise” ein VR-Titel in den Handel gelangen wird. Damals war aber unklar, wann es soweit sein wird. Zwar wissen wir weiterhin nicht genau, wann es konkret sein wird, aber die Verantwortlichen nahmen eine erste Eingrenzung vor.

Laut den Angaben von Bandai Namco kommt “One Piece: Grand Cruise” nicht mehr dieses Jahr auf den Markt. Dafür soll es irgendwann 2018 soweit sein. Im Moment ist jedoch unklar, ob der Titel auch hierzulande erscheinen wird. Bisher ist nämlich lediglich von Japan die Rede. Das VR-Abenteuer lässt euch lässt euch in die Rolle eines Mitgliedes der beliebten Strohhutbande schlüpfen und soll einzigartige Erlebnisse bieten. Dazu zählen beispielsweise Navy-Shooting-Battles. Zudem planen die Verantwortlichen spezielle Events für die Community auszurichten, die ebenfalls eine enge Beziehung zur Strohhutbande aufweisen.

Passend zum Thema: PlayStation VR – Folien verleihen dem Headset neuen Anstrich

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere