No Man’s Sky – Neuestes Update behebt zahlreiche Fehler

.News

Vor geraumer Zeit haben wir darüber berichtet, dass Hello Games an einem Update für No Man’s Sky arbeitet, dass unter die Qualität der VR-Nutzung verbessern soll. Inzwischen steht dieses Update zum Download bereit.

Das angesproche No Man's Sky Update, das die VR-Qualität verbessert, ist inzwischen von Hello Games bereitgestellt worden.

Mit einem ausführlichen Changelog haben die Entwickler von Hello Games ein neues Update für No Man’s Sky veröffentlicht (zum Changelog). Dieses bewirkt unter anderem eine Verbesserung der Qualität der Virtual Reality. Zudem können sich die Spieler auf zahlreiche Fehlerbehebungen einstellen. Die Fehler sind insbesondere mit dem neuesten Update namens Beyond ins Spiel geraten. Seit Mitte August stehen zahlreiche neue Feature im Spiel zur Verfügung. Neben dem angesprochenen VR-Support hat man den Multiplayer deutlich ausgebaut. NPCs sind dynamischer geworden, man kann fortan kochen und Technologie-Skill-Bäume gibt es ebenfalls. Für einen ersten Eindruck haben wir euch unterhalb der Meldung einen Trailer eingefügt, der ebenfalls auf die neueste Disc-Version des Spiels aufmerksam macht.

No Man’s Sky ist ein Spiel, in dem man selbstständig ein unvorstellbar riesiges Universum erforschen kann. Während seiner Erkundungsreisen wird der Spieler hierbei immer wieder auf Orte treffen, die individuelle Merkmale besitzen und somit eine völlig andere Vorgehensweise voraussetzen. Nach einer Releaseverschiebung ist der Titel am 10. August 2016 für PC und PlayStation 4 erschienen. Wie gut das Spiel bei uns abgeschnitten hat, erfahrt ihr in unserer Review (direkt weiterleiten).

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen