Neues vom Sport ;) – Samsung wird offizieller Monitor-Sponsor der PUBG Europe League 2019

.News eSports

Samsung wird offizieller Monitor-Sponsor der PUBG Europe League 2019

Samsung Electronics wird mit seinem 27-Zoll-Curved-Display C27RG5 offizieller Sponsor der PLAYERUNKNOWN‘S BATTLEGROUNDS Europe League (PUBG PEL). Im Rahmen dieses Sponsorings werden in der finalen Phase 16 eSports-Teams erstmals auf einem Curved-Monitor trainieren und die verbleibenden Saison-Spiele bestreiten.

Der C27RG5 wurde auf der gamescom 2019 ausgestellt und bietet eine leistungsstarke Kombination aus 240Hz-Bildwiederholfrequenz und NVIDIA G-SYNC-Kompatibilität. Die PUBG PEL ist der führende Wettbewerb des Battle Royal-Spiels in Europa. Die Teams treten wöchentlich gegeneinander an, um Preisgelder zu gewinnen und sich für internationale Turniere zu qualifizieren.

 

“Wir freuen uns, Samsung bei der PUBG Europe League begrüßen zu dürfen”, sagt Atila Yesildag, Head of Esports EMEA bei PUBG. „Die PEL 2019 ist eine großartige Gelegenheit, die Top-Teams von PUBG mit dem Curved C27RG5 zusammenzubringen. Samsung bietet damit einen neuen Weg, sich im professionellen E-Sports-Geschäft zu behaupten. Wir können es kaum erwarten, dies in Aktion zu sehen.“

Die PUBG Europe League ist die professionelle europäische Liga für das beliebte Battle Royale-Spiel PLAYERUNKNOWN‘S BATTLEGROUNDS, kurz PUBG.

Die Liga mit Sitz in Berlin repräsentiert Europa in der offiziellen Wettkampfsaison 2019 der PUBG Corporation und Starladder.

In der dritten und letzten Phase der Saison 2019 treten 16 der besten europäischen E-Sports-Teams gegeneinander an, darunter berühmte Namen wie FaZe Clan, Natus Vincere, Team Liquid, G2 Esports, Pittsburgh Knights, Team SoloMid und Ninjas in Pyjamas. Die Mannschaften trainieren auf dem Samsung C27RG5 und treten darauf gegeneinander an. Als Gewinn winkt ein Teil des Preisgeldes in Höhe von 350.000 US-Dollar. Die 96 Spiele der Phase 3 finden wöchentlich freitags bis sonntags von 18:00 bis 21:00 Uhr statt, die Final-Woche startet am Donnerstag, den 3. Oktober und mündet in die Endspiele am 6. Oktober.

 

C27RG5: Weltweit erstes Curved-Display mit 240Hz

 

Der C27RG5 kombiniert eine hohe Bildwiederholfrequenz von 240Hz mit einer 1500R-Krümmung. Das garantiert ein verzögerungsfreies und durch das Curved Display immersives Spielerlebnis. Das VA-Panel mit einem Kontrastverhältnis von 3000:1 zeigt selbst in den hellsten und dunkelsten Bereichen eines Spiels feinste Details.

Der C27RG5 wurde zudem von NVIDIA validiert, um die Leistungs- und Bildqualitätsanforderungen der G-SYNC-Kompatibilität zu erfüllen. Das Ergebnis: Ein in jeder Szene flüssiges, ruckelfreies Gameplay mit geringer Latenz bei voller HD-Auflösung.

Das minimalistische Design des C27RG5 zeigt sich insbesondere durch den nahezu randlosen Bildschirm und einen stabilen, ergonomischen Standfuß. Auf Wunsch wählen Spieler aus voreingestellten Anzeigeoptionen – so optimiert beispielsweise der Picture-Modus die schwarzen Gammastufen, Kontrastverhältnisse, Schärfe und Farbwerte für alle gängigen Spielgenres.

Der Low-Input-Lag-Modus reduziert hingegen die Verzögerung zwischen Eingabequelle und dem Display.

Alternativ lassen sich bis zu drei individuelle Nutzerprofile erstellen, zwischen denen einfach gewechselt werden kann. Für ausgedehnte Spiele-Sessions empfiehlt sich die Aktivierung der Eye-Saver-Option, die blaue Lichtemissionen reduziert, das Ermüden der Augen verringert und dadurch mehr Komfort beim Spielen bietet.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.com/de/gaming/

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen