Neues Gameplay-Video zu Project CARS zeigt Qualifying

Slightly Mad Studios und BANDAI NAMCO Games haben heute ein neues Gameplay-Video zu Project CARS veröffentlicht, dass sich ganz dem Qualifying widmet: Mithilfe von Features wie Monitor, Pit Strategie-Manager und Tuning-Setups kann sich der Spieler optimal auf das Rennen vorbereiten und seine Konkurrenz in die Schranken weisen. Project-CarsTraining, Qualifying und Warmup-Runden spielen für jeden Rennfahrer eine wichtige Rolle und können in Project CARS im Karriere-, Solo- und Online-Modus genutzt werden.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Project CARS ist eines der authentischsten, intensivsten und technisch beeindrucktesten Rennspiele auf diesem Planeten.

Das Projekt wurde über Crowd-Funding von einer passionierten Community ins Leben gerufen, welche aktiv in den Entwicklungsprozess eingebunden ist, um das ultimative Rennspielerlebnis zu schaffen. In Project CARS können Spieler, einen Fahrer erstellen und mit ihm innerhalb eines weiten Spektrums an Motorsportarten mit Vollgas einer Vielzahl von Historic Goals hinterherjagen und dabei in der Hall Of Fame verewigt werden. Darüber hinaus können die Spieler im Online-Modus ihr Fahrkönnen; entweder während Leaderboard-basierender und kompetitiver Rennwochenenden oder in kontinuierlich aktualisierten Community-Events – zuweilen mit echten Preisgewinnen, testen.

Mit der größten Streckenauswahl aller aktuellen Rennspiele, einer bahnbrechenden Tag-und-Nacht- sowie Wetterdynamik, Weltklasse-Grafik und -kontrollen, einem tiefgreifenden Tuning- und Boxenstopp-System sowie Oculus Rift und Project Morpheus Unterstützung, lässt Project CARS die Konkurrenz hinter sich im Staub zurück.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere