Battlefield 2018 – Spielt es im Zweiten Weltkrieg?

In letzter Zeit sickern immer mehr Gerüchte um das neue Battlefield durch, welches Publisher Electronic Arts bereits 2018 veröffentlichen will. Aktuell wird spekuliert, ob der Shooter im Zweiten Weltkrieg spielt.

Vorgestellt soll das neue Spiel auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo, kurz E3, oder spätestens auf der Gamescom. Zudem gibt es Spekulationen, wonach der Nachfolger von Battlefield 1 während des Zweiten Weltkriegs spielen soll. Insgeheim hofft die Community auf ein derartiges Setting, da es seit jeher eines der beliebtesten ist. Handfeste Beweise sucht man leider noch vergeblich, aber nun wurde von der Internet Plattform OneAngryGamer ein Hinweis entdeckt welcher darauf schließen lässt, dass nach Battlefield 1942 aus dem Jahr 2002 endlich wieder der zweite Weltkrieg thematisiert wird.

Die These bezieht sich auf Veröffentlichungen eines ehemaligen Mitarbeiters von DICE, Peter Olofsson Hermanrud. Bevor er seinen Dienstgeber wechselte und bei Bungie anheuerte, stellte er auf der ArtStation Homepage Bilder von Waffen online, die keinen einen Bezug zum Ersten Weltkrieg bzw. zu Battlefield 1 haben. Wie man hier sieht, steht in der Beschreibung zwar, dass die Waffen in seiner Freizeit gefertigt wurden, doch darauf sollte man sich nicht verlassen.

Viel deutendes Beweismaterial?

Bei einer der beiden Waffen handelt es sich um die sowjetische Maschinenpistole PPsch-41. Diese wurde in den Jahren 1940 bis 1944 gefertigt und somit lange nach dem Ersten Weltkrieg und inmitten des Zweiten Weltkriegs. Noch handelt es sich bei all dem um unbestätigte aber höchst Interessante Thesen. Doch bevor sich EA und DICE äußern, bleiben uns nur unseren Spekulationen. Mit mehr Informationen zu einem neuen Battlefield ist vor der diesjährigen E3, die zwischen 12. und 14. Juni 2018 in Los Angeles stattfindet, jedenfalls nicht zu rechnen.

Battlefield 1 erschien am 21. Oktober 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox. Noch im Laufe des Monats folgt die vierte und letzte Erweiterung Apocalypse. Diese enthält fünf neue Schauplätze, einen neuen Modus, der sich auf Luftkämpfe spezialisiert und sechs neue Waffen.

Teilen

19 thoughts on “Battlefield 2018 – Spielt es im Zweiten Weltkrieg?”

  1. Um ehrlich zu sein hätte ich nicht gedacht das mal zu sagen, aber ich würde mir wieder ein modernes Setting wünschen. Battlefield 3 war immer noch mein Lieblingstitel. Aber wahrscheinlich wünscht man sich immer gerade das Setting was es nicht gibt :D Vielleicht auch ein neues Bad Company!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere