Need for Spin -Es gibt Dutzende Slots die Autos zum Thema haben

.News

Diese Slots handeln von Autos

Slots mit Automotiven haben eine große Anzahl an Fans. Oft geht es bei ihnen um Autorennen, manchmal steht aber auch einfach die Ästhetik der Schlitten im Vordergrund. Es gibt Dutzende Slots, die Autos zum Thema haben, und da fällt die Auswahl schwer. Oft weiß der Laie nicht, an welchem er spielen soll, weil es so viele davon gibt. Deswegen haben wir eine Auswahl getroffen und drei Slots herausgesucht, die sich in verschiedener Hinsicht lohnen.

Need for Spin

Need for Spin trägt nicht nur einen originellen Titel, sondern unterscheidet sich auch in anderer Hinsicht von Autoslots. Hier bestehen die Symbole nicht etwa aus Autos, sondern aus Autoteilen. Von Felgen bis zu Auspuffrohren ist alles dabei. Bei jedem Dreh erklingt das Geräusch eines durchstartenden Motors. Neben den fünf Symbolen mit Autoteilen gibt es noch die Spielkartensymbole A, K, Q und J. Der Slot hat 15 Gewinnlinien und acht Einsatzlevel.

Ein brennender Autoreifen fungiert als Scatter. Tauchen drei davon auf, gibt es bei Need for Spin zehn Freispiele. Während der Freispiele kann es leider nicht zu weiteren Freispielen kommen. Der Joker trägt die Aufschrift „Wild“ und ersetzt alle anderen Symbole bis auf das Bonussymbol und den Scatter. Das Bonussymbol muss dreimal oder öfter auftauchen, damit das Bonusspiel aktiviert wird. Im Bonusspiel darf man selber ans Steuer und ein Autorennen durchführen. Wird der Spieler Ester, gibt es einen Gewinn. Nach jedem Rennen kann das Auto modifiziert und leistungsfähiger gemacht werden. Bis zu sechs Level sind so möglich, und mit jedem steigt der mögliche Gewinn.

Der Slot macht Spaß und ist der geeignete Spielautomat für alle, die gerne Rennen fahren. Hier gibt es im Bonus Game Autos zu bestaunen und im normalen Spiel qualmende Autoreifen und leistungsstarke Motoren.

Taxi

Auf Vera & John gibt es Spielautomaten und Video Slots, die mit Autos zu tun haben, zum Beispiel „Taxi“, der von der berühmten TV-Serie inspiriert ist. Hier kannst du dich zusammen mit Louie, Elaine, Tony, Bobby und Jim auf die Straßen wagen und dein Glück versuchen. Das Taxi fungiert als Wild, zahlt aber auch selber aus, und zwar mehr als die anderen Symbole. Daneben gibt es noch die Spielkartensymbole A, K, Q, J und 10. Es gibt 25 Gewinnlinien. Der RTP beträgt 94,62 %. Mit dem RTP bezeichnet man die theoretische Auszahlungsrate, also wie viel der Spieler von jedem eingesetzten Euro zurückbekommt.

Es gibt ein Sofortpreis Bonussymbol. Wenn dieses auf Walze drei erscheint, so gilt es, dass möglichst viele Taxis fahren, um einen möglichst hohen Gewinn einzustreichen. Es gibt auch einen Scatter, der ein Telefon zeigt. Taucht er dreimal auf den Walzen eins, drei oder fünf auf, so gibt es 10 Gratis-Drehs, während denen es zu erneuten Gratis-Drehs kommen kann. Außerdem können die Figuren-Symbole in Wilds verwandelt werden. Ein weiterer Bonus heißt „let’s get this garage moving here!“. Hier muss der Spieler den richtigen Führerschein der richtigen Person zuordnen. Das Bonusspiel beginnt, wenn drei Bonussymbole auf den Walzen zwei, drei und vier erscheinen. Somit sind gleich drei Extra Features vorhanden, die den Spielspaß erhöhen und für zusätzliche Gewinne sorgen.

Jack’s Ride

Dieser Slot ist geeignet für alle, die nicht nur auf Autos, sondern auch auf attraktive junge Frauen stehen. Hier gibt es nur drei Walzen, dafür einen RTP von 96,4 %. Die Symbole zeigen Benzinkanister, Verkehrsschilder, Nummernschilder und mehr. Es gibt 27 Gewinnlinien. Bei diesem Slot geht es nicht nur darum, möglichst viel Geld zu verdienen, sondern auch darum, ein Date mit einer der Frauen zu bekommen. Der Spielautomat ist locker und leicht gehalten und hat einen spielerischen Touch. Er ist die perfekte Wahl für Spieler, die das Spielen, die Autos und die Frauen nicht allzu ernst nehmen und sich ein fröhliches Gemüt bewahrt haben.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen