Need for Speed Heat – Moderner Soundtrack angestrebt

.News

Unmittelbar vor der gamescom 2019 haben die Mannen von Electronic Arts mit Need for Speed Heat ein neues Rennspiel der bekannten Reihe angekündigt. Inzwischen sprachen die Verantwortlichen über den Soundtrack.

Wie wird der Need for Speed Heat Soundtrack? Diese Fragen haben die Verantwortlichen jüngst beantwortet. Mehr Details gibt es hier.

In einem Interview sprach Riley Cooper, Creative Director von Need For Speed Heat, vor allem über den Sountrack des Titels (zur Quelle). In dessen Rahmen wurde bekannt, dass sich die Spieler beim kommenden Titel über eine Mischung aus urbanen und elektronischen Einflüssen freuen können. Im Allgemeinen ist mit einem modernen Soundtrack zu rechnen.

“Also veröffentlichen wir im Moment keine Tracknamen, aber im Allgemeinen gibt es ein paar verschiedene Einflüsse. Wir streben nach einem modernen Soundtrack mit etwas lokalem Flair mit einigen unserer Track-Auswahlen. Elektronik ist ein großer Einfluss, Urban ist ein großer Einfluss. Aber eine entspanntere Atmosphäre am Tag, es sei denn, du fährst Rennen, und eine gefährlichere Atmosphäre in der Nacht.”

Da man, wie oben geschrieben, bislang keine konkreten Tracks genannt hat, lässt sich aktuell kein genaues Bild von der musikalischen Untermalung machen. Dass ist insbesondere schade, da gerader dieser Aspekt sehr entscheidend für das Feeling eines Need for Speed Titels ist.

Need for Speed Heat erscheint am 8. November 2019 für die gängigen Plattformen. Somit kommen auch die Besitzer einer PlayStation 4 in den Genuss des Arcade-Racers. Für weitere Eindrücke haben wir euch in den folgenden Zeilen ein Gameplay eingefügt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen