The Last of Us Part 2

Nach Shuhei Yoshida wird das nächste Spielejahr noch besser

Auch wenn mit dem November und Dezember zwei Monate uns noch bevorstehen, kann es nicht schaden auf das nächste Jahr zu blicken. Findet auch Shuhei Yoshida. Er blickt sehr optimistisch in die Zukunft und ist sich sicher: 2018 wird mit den vielen großen Spielen noch besser.

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Genauso sollte man nicht zu voreilig auf das Jahr 2018 blicken, auch was Videospiele betrifft. Denn 2017 erscheinen weiter große Blockbuster, die auf uns warten. Die Kostproben lauten “Call of Duty WWII”, “Need for Speed Payback” und “Star Wars Battlefront 2”. Gestern Abend hat Sony uns einen Vorgeschmack auf das präsentiert, was wir für das nächste Jahr alles erwarten dürfen.

Nach dem Ende der Pressekonferenz wurde auch der Präsident von Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, um ein Statement gebeten. So meint er zu dem kommenden Jahr: „Wir haben heute so viele vorgestellte Spiele gesehen, die in den nächsten zwölf Monaten erscheinen werden. Es ist großartig! Die letzten zwölf Monate waren großartig! Große Spiele, großartige Spiele, kreative Spiele, VR-Titel und die nächsten zwölf Monate scheinen sogar größer und besser sowie interessanter zu werden.“

Neben der Ankündigung von gänzlich neuen Spielen, konnte man auch neue Szenen und Trailer zu bereits bekannten Titeln bestaunen. Vor allem Naughty Dogs “The Last of Us 2” stach dabei aus der Menge mit seinem düsteren Trailer. Nimmt man den Ankündigungstrailer der letztjährigen PlayStation Experience hinzu, so wird klar: “The Last of Us 2” wird womöglich noch düsterer ausfallen als der erste Teil. Mit dem Abenteuer um Ellie und Joel werden wir uns aber noch gedulden müssen. Frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2018 wird es soweit sein.

Unerwähnt sollen aber auch nicht bleiben “Detroit Become Human”, “Spiderman”, “God of War”, “Shadow of the Colossus”, “Far Cry 5” sowie “Monster Hunter World”. Auch diese Videospiele wurden mit neuen Infos unterstrichen. “Detroit Become Human” soll im Frühjahr 2018 etwa erscheinen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere