Monster Hunter World – Iceborne hat einen Releasetermin

Sony und Capcom haben die zweite Ausgabe von State of Play genutzt, um einen weiteren Blick auf Monster Hunter World Iceborne zu gewähren. Darüber hinaus spendierte man uns einen Termin für den Release der Erweiterung.

Monster Hunter World Iceborne

Nachdem es zuletzt hieß, Monster Hunter World Iceborne würde im Herbst erscheinen, liegt uns nun ein offizieller Termin vor. Laut den Informationen aus der zweiten State of Play Ausgabe und einem passenden Blogeintrag erscheint das große DLC am 6. September für die PlayStation 4. Worauf ihr euch inhaltlich freuen könnt, haben wir in den folgenden Zeilen für euch aufgelistet. Das große Highlight stellt aber das neue Gebiet dar. Wie es der Name erahnen lässt, handelt es sich hierbei um ein Schnee-Gebiet. Folglich seid ihr mit Schnee und Eis konfrontiert, die beide einen neuen Look ins Spiel bringen.

  • Einen neuen Quest-Rang
  • Neue Gebiete
  • Monster
  • Neue Moves
  • Weitere Ausrüstungen
  • Neue Story

Die neuen Szenen, die man bei State of Play gezeigt hat, haben wir euch in den folgenden Zeilen eingebettet. Nutzt gern die Kommentarfunktion und verraten uns, ob ihr euch die Erweiterung freut. Wie viel Monster Hunter World Iceborne kosten wird, können wir euch aktuell leider nicht sagen. Diesbezüglich mangelt es uns noch an handfesten Informationen. Sobald wir aber mehr wissen, melden wir uns erneut bei euch. In der Zwischenzeit empfehlen wir unseren Newsbereich.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen

Kommentar verfassen