Monster Hunter World – Capcom verkündet stolze Verkaufszahlen

Wie die Verantwortlichen von Monster Hunter World bekannt gegeben haben, hat sich der Titel weltweit 7,5 Millionen mal verkauft. Damit ist es das meistverkaufte Videospiele in der Geschichte von Capcom.

Monster Hunter World - Capcom verkündet stolze Verkaufszahlen

Capcom hat mit Monster Hunter World einen richtigen Kassenschlager veröffentlicht. Bisher wurde dieser Titel nämlich weltweit 7,5 Millionen Mal verkauft. Die Zahl bezieht sich sowohl auf physische als auch auf digitale Verkäufe. Die gesamte Serie kommt somit auf beachtliche 48 Millionen verkauften Einheiten.

Obendrein ist Monster Hunter World bisher der erfolgreichste Titel von Capcom und die Zahlen scheinen auch künftig weiter zu steigen. Verantwortlich für den Erfolg ist sicherlich, dass es sich um das erste Spiel der Reihe handelt, das auf den Konsolen spielbar ist. Außerdem ist es das erste Mal, das ein Spiel der Reihe weltweit zugleich veröffentlicht wurde. So mit lässt Monster Hunter World andere Spiele wie Mega Man, Resident Evil und Street Fighter hinter sich.

In Monster Hunter World begeben wir uns in lebendige, atmende Ökosysteme, die uns alleine oder zusammen in der Rolle als Jäger schlüpfen und die grausamsten Kreaturen jagen lässt. Erstmals kommen auch Spielergemeinschaften zusammen – das Spielen über Regionsgrenzen ist zwischen Japan und den Westen problemlos möglich. Der Titel ist übrigens seit dem 26. Januar im Handel erhältlich.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere