MediEvil – Die PS4 Version zeigt sich im ersten Trailer

Seit einigen Monaten wissen wir, dass der PS1-Klassiker MediEvil seinen Weg auf die PS4 finden wird. Wie zuvor angekündigt, können sich die Spieler nun endlich über handfeste Gameplay-Szenen freuen. Ein erster Trailer ermöglicht nämlich erste Einblicke.

MediEvil - Die PS4 Version zeigt sich im ersten Trailer

In Kombination mit einem neuen Eintrag im offiziellen PlayStation Blog veröffentlichte man den ersten richtigen Trailer zu MediEvil, das in Form einer Remastered-Version bald für die PS4 erscheinen wird. Sony zeigt sich im besagten Blogeintrag sehr sicher, dass viele Spieler ihren Gefallen am kommenden Titel finden werden.

“Egal ob ihr das Original kennt oder noch nie von ihm gehört habt, wir sind uns sicher, dass euch das Schwertschwingen, die raffinierten Rätsel und die umwerfenden Umgebungen gefallen werden.”

Was euch ansatzweise erwartet, verrät der veröffentlichte Trailer, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Aus diesem Grund findet ihr das ca. 1:45 Minuten lange Video unterhalb der Meldung. Leider haben die Verantwortlichen bisher keinen konkreten Termin für die Veröffentlichung verraten. Es ist lediglich von 2019 die Rede.

In MediEvil schlüpft der Spieler in die Rolle von Sir Dan, der bereits tot ist. Allerdings belebt ihn sein Erzfeind, der böse Zauberer Lord Zarok, versehentlich wieder. Diesen ungewöhnlichen Vorteil nutzen wir selbstverständlich aus und versuchen, den eigenen Namen durch heldenhafte Taten reinzuwaschen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere