Mass Effect Andromeda – Erste Details zum Multiplayer

Endlich gibt es Informationen zum Multiplayer von “Mass Effect Andromeda”. Der kooperative Part soll unter anderem eng mit der Story verknüpft sein. Einen fließenden Wechsel soll es ebenfalls geben.

Laut dem Producer Mike Gamble bietet der sogenannte “Strike Team”-Multiplayer eine Meta-Story. In dieser klärt man, was auf Helios vor sich geht. Aus diesem Grund existiert eine enge Verknüpfung mit der Hauptgeschichte von “Mass Effect Andromeda”. Allerdings wird der kooperative Part kein Einfluss auf das Ende haben. Aufgrund der Verbundenheit beider Bereiche soll auch ein fließender Übergang möglich sein. Man muss nicht zunächst ins Hauptmenü zurückkehren. Interessant ist auch, dass der Multiplayer eine eigene Beta bekommen wird. Einen Termin gibt es bisher aber nicht.

Vor geraumer Zeit hat Mac Walters von BioWare verraten, dass in „Mass Effect Andromeda“ nicht die komplette Andromeda-Galaxis zur Verfügung stehen wird. Man wird nur bestimmte Systeme und Planeten besuchen können. Nichtsdestotrotz sollen sich die Spieler über eine große Anzahl an Planeten freuen dürfen, die sich auch erkunden lassen. Ein Virtual Reality Support wird es aber nicht geben. Obwohl man diese Technologie äußerst interessant findet, wird sie im kommenden Ableger der Reihe nicht zum Einsatz kommen. Zwar gibt es aktuell keine konkreten Pläne, dennoch könnte sie bei anderen Projekten genutzt werden. Bis es soweit ist, vergehen aber sicherlich noch Jahre.

Vorschau: Diese Spiele erscheinen in Kürze!

Erst vor wenigen Tagen hat man endlich eine konkreten Releasetermin genannt. Folglich wird „Mass Effect Andromeda“ am 21. März 2017 in Nordamerika und zwei Tage später, also am 23. März 2017, in Europa auf den Markt kommen. Das Sci-Fi-Abenteuer erscheint sowohl für die PlayStation 4 als auch für die Xbox One. Darüber hinaus wird es eine passende Version für den PC geben.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

1 thought on “Mass Effect Andromeda – Erste Details zum Multiplayer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere