Left Alive – PlayStation 4-Version hat Gold-Status erreicht + Neues Gameplay

Square Enix gab bekannt, dass die Arbeiten der PlayStation 4-Fassung von Left Alive nun abgeschlossen sind. Zusätzlich wurden in einem neuen Livestream frische Gameplay-Szenen gezeigt.

Wie Square Enix in einem Livestream bekannt gab, sind die Arbeiten am Third-Person-Shooter Left Alive abgeschlossen. Zumindest was die PlayStation 4-Version des Spiels angeht. Somit steht dem Release am 05. März 2019 nichts mehr im Wege. Die PC-Version soll jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, da dort noch einige Optimierungen von Nöten sind. Diese sollen aber auch nicht mehr lange dauern.

Des Weiteren wurden im Livestream frische Gameplay-Szenen gezeigt. In Left Alive schlüpfen wir in die Haut von drei unterschiedlichen Charakteren, die versuchen aus der Stadt Novo Salva zu fliehen. Diese wurde vom Krieg zerrissen. Das Spiel bietet neben Action auch Stealth-Gameplay.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Kommentar verfassen