Klim Voice – Ein Mikrofon zum guten Preis

Heutzutage kommt man als Gamer ohne Mikrofon beziehungsweise Headset fast nicht mehr aus, vor allem, wenn es um das Online – Spielen geht. Diesbezüglich existieren viele Angebote, so auch Klim Voice, welches wir euch hier vorstellen wollen.

Klim Voice ist als Mikrofon für den Einsatz am Computer gedacht. Es bietet ein vernünftiges Preis – Leistungs – Verhältnis. Das Design ist extra für Gamer konzipiert. Allerdings beschränkt sich das Einsatzgebiet nicht darauf, sondern kann auf Sprachaufnahmmen oder Gespräche etwa per Skype erweitert werden.

Theoretisch ließe sich das Klim Voice auch im Büro für professionelle Sprachaufnahmen einsetzen. Ein patentierter Geräuschfilter sorgt dafür, dass sich das Mikrofon ganz auf eure Stimme konzentriert und Umgebungsgeräusche dabei ausblendet. Den klaren und verständlichen Aufnahmen dürfte damit nichts mehr im Wege stehen. Egal, welchen Computer ihr darüber hinaus besitzt, das Mikrofon ist stets kompatibel und leicht zu installieren. Anstecken und schon funktioniert es.

Der Clou an der Sache ist nun, dass Klim Voice auch für die PS4 verwendet werden kann. Dies ist dank des USB – Kabels möglich. Ebenso profitiert auch der Mac davon. Eure Gesprächspartner sollten euch darüber hinaus nun deutlich verstehen, ohne dass es zu den typischen Störgeräuschen wie Knacken kommt. Darüber hinaus kommt das Klim Voice mit Metall und einem verstärkten Plastikfuß daher. Das soll verhindern, dass das Mikrofon bei kleineren Stößen bereits einen Schaden davonträgt. Robust und stabil, so lautet die offizielle Ansage seitens der Macher dieses Mikrofons. Integriert sind zwei LED – Leuchten sowie ein Schalter, um eben jene zu bedienen. Die Lautstärke lässt sich somit entsprechend einstellen.

Kurioserweise wartet noch eine Smartphone – Halterung auf euch. Somit lassen sich Benachrichtigungen auch dann lesen, wenn ihr gerade am Spielen seid beziehungsweise euch selbst gerade aufnehmt. Am Smartphone lässt sich das Mikrofon allerdings nicht anschließen. Dazu benötigt ihr einen extra Adapter, solltet euch aber vorher informieren, ob euer Handymodell dafür kompatibel ist. Nun ist es auch so, dass man im Regelfall nicht bereit ist, Unsummen für sein nächstes Mikrofon hinzublättern.

Deshalb hat man sich bezüglich Klim Voice für einen fairen Preis in Höhe von unter 30 Euro entschieden. Somit ist es vor allem auch für Menschen geeignet, die sich etwa am Let`s Playen probieren wollen. Ein An – Aus – Schalter ermöglicht euch zudem, bequem auf stummm zu schalten. Platzsparend wird das Klim Voice auf eurem Schreibtisch durchaus hinpassen. Darüber hinaus ist es nicht notwendig, direkt an dem Mikrofon zu sitzen, damit die Anderen einen selbst verstehen. Das USB – Kabel wartet mit einer Länge von 1,5m auf.

Fazit

Wer zunächst einmal in die Welt der Mikrofone beziehungsweise des Online – Gamings und Streamings hineinschnuppern möchte, für den eignet sich das Klim Voice sehr gut. Alle anderen sollten bedenken, dass für unter 30 Euro kein Highend – Gerät zu erwarten ist, es aber seine Zwecke durchaus erfüllt.

https://amzn.to/2kJlXEe

Gaming Headset KLIM Puma Review – Top Headset für den kleinen Geldbeutel

KLIM Fusion In-Ear-Kopfhörer mit Memory-Foam

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere