Horizon Zero Dawn

Horizon Zero Dawn – Gold-Status in greifbarer Nähe

Die Entwicklung von “Horizon Zero Dawn” nährt sich dem vorläufigen Ende. Zwar ist es nicht wirklich offiziell, dennoch deutet vieles daraufhin, dass der Titel in Kürze den Gold-Status erreichen wird.

Insider haben diesen Trend inzwischen verkündet, die USK hat bereits eine Altersfreigabe bestimmt und das Marketing wird immer fleißiger. Es scheint also bald soweit zu sein: “Horizon Zero Dawn” erreicht den Gold-Status. Weitere Hinweise auf diese erfreuliche Nachricht liefern ebenfalls die Entwickler. Denn laut Game Director Mathijs de Jonge arbeitet man aktuell an einigen Optimierungen. Somit möchte man erreichen, dass der Titel eine  Auflösung von 1080p und stabile 30 FPS bieten kann. Zudem poliert man das UI noch ein wenig auf.

Gestern hatten wir darüber berichtet, dass „Horizon Zero Dawn“ komplett auf Mikrotransaktionen verzichten wird. Dies haben die Entwickler von Guerrilla Games via Twitter offiziell bekannt gegeben. Zusätzlich heißt es inzwischen von offizieller Seite, dass aktuell keine Pläne eines Season Pass vorliegen.

Keine News verpassen! Die PS4Info App kostenlos für iOS downloaden!

Wie geplant wird „Horizon Zero Dawn“ hierzulande am 1. März 2017 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen und unter anderem eine vielfältige Spielwelt samt Flora und Fauna bieten. Wie man während der E3 2016 verraten hat, werden die Spieler die einzelnen Tiere jagen können. Die daraus resultierenden Ressourcen werden dann entweder als Nahrung oder als Material für das Crafting genutzt. Bisher war hierbei die Rede von Fischen, Gänsen und Wildschweinen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere