Horizon Zero Dawn – Gerüchte über Spielzeit aufgetaucht

Der Release von “Horizon Zero Dawn” rückt immer näher und inzwischen tummeln sich Gerüchte über die Spielzeit im Internet. Offiziell bestätigt sind die Details bisher logischerweise nicht.

Laut der englischsprachigen Internetseite 4Chan braucht ein Spieler für einen normalen Durchlauf um die 20 Stunden. Möchte man “Horizon Zero Dawn” zu 100% abschließen, soll die Zeit auf über 45 Stunden ansteigen. Auf welcher Grundlage diese Gerüchte entstanden sind, ist jedoch recht schwierig herauszufinden. Folglich sind die Details mit Vorsicht zu genießen. Zudem liegt die Behauptung im Raum, dass es keine Story-DLCs geben wird.

Zuletzt konnten sich die Spieler über ein weiteres Video zu „Horizon Zero Dawn“ freuen, das brandneue Informationen zu Aloy enthält. Obwohl Maschinen die Spielwelt definieren und sie die dominierende Spezies darstellen, wird ganz klar die Heldin im Mittelpunkt stehen. Um sie besser zu verstehen, werden die Spieler unter anderem auch einige Passagen spielen, in der sie noch ein kleines Mädchen war.

Keine News verpassen! Die PS4Info App kostenlos für iOS downloaden!

Nach aktuellen Plänen wird „Horizon Zero Dawn“ am 1. März 2017 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen und unter anderem eine vielfältige Spielwelt samt Flora und Fauna bieten. Wie man während der E3 2016 verraten hat, werden die Spieler die einzelnen Tiere jagen können. Die daraus resultierenden Ressourcen werden dann entweder als Nahrung oder als Material für das Crafting genutzt. Bisher war hierbei die Rede von Fischen, Gänsen und Wildschweinen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 



Teilen

2 thoughts on “Horizon Zero Dawn – Gerüchte über Spielzeit aufgetaucht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere