HITMAN: Definitive Edition – ab 17. Mai erhältlich

HITMAN: Definitive Edition – ab 17. Mai erhältlich

Warner Bros. Interactive Entertainment und der unabhängige Entwickler IO Interactive geben heute ein weltweites Veröffentlichungs- und Vertriebsabkommen für das erfolgreiche, international bekannte Videospiel HITMAN™ bekannt. Im Rahmen dieses Abkommens wird Warner Bros. Interactive Entertainment das Spiel HITMAN: Definitive Edition veröffentlichen, das ab dem 17. Mai 2018 für PlayStation®4, PlayStation 4 Pro, Xbox One X und Xbox One im Einzelhandel erhältlich sein wird.

HITMAN: Definitive Edition enthält neue Ingame-Verkleidungen für Agent 47, die von klassischen IO-Interactive-Titeln – Freedom Fighters, Kane & Lynch und Mini Ninjas – inspiriert sind und das 20-jährige Jubiläum des dänischen Studios feiern. Hinzu kommen sämtliche bisher veröffentlichten Inhalte sowie Spiel-Updates aus der ersten Saison von HITMAN.

„Es ist uns ein großes Vergnügen, mit IO Interactive zusammenzuarbeiten, einem talentierten Studio, das seit vielen Jahren die unverwechselbaren HITMAN-Spiele produziert“, sagte David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment. „Die leidenschaftliche, weltweite HITMAN-Community hat die Rückkehr der Serie sehr begrüßt, und wir können es kaum erwarten, die HITMAN: Definitive Edition nächsten Monat zu den Fans und Spielern zu bringen.“

„Es ist uns ein Vergnügen mit Warner Bros. Interactive Entertainment an HITMAN zu arbeiten und zusammen HITMAN: Definitve Edition für neue Spieler zu veröffentlichen“, sagt Hakan Abrak, CEO IO Interactive. „Mit einem Partner wie Warner Bros. Interactive Entertainment zusammenzuarbeiten bedeutet, dass sich das Studio darauf konzentrieren kann, was es am besten kann – nämlich Spiele zu entwickeln.“

HITMAN: Definitive Edition enthält folgende Inhalte:

  • Outfit-Paket zum 20. Jubiläum von IO Interactive: drei neue Outfits, inspiriert von Freedom Fighters, Kane & Lynch und Mini Ninjas
  • HITMAN Season One (Hauptspiel): sieben exotische Schauplätze aus der ersten Saison, darunter Paris, Sapienza, Marrakesch, Bangkok, Colorado und Hokkaido sowie die ICA-Anlage
  • Inhalte der HITMAN Game of the Year Edition: vier Missionen aus der Kampagne „Patient Null“, drei thematische Eskalationsverträge, die drei besondere Waffen freischalten, dazu das Clown-, Cowboy- und Raven-Outfit aus der kürzlich digital erschienenen Game of the Year Edition
  • HITMAN Sommer-Bonusepisode: mit ICA-Bonusmissionen in Sapienza und Marrakesch
  • HITMAN: Blood Money Requiem-Pack: enthält den Requiem-Anzug, den Weißen Gummienten-Sprengstoff und die ICA-Chrome-Pistole
  • Alle Verträge, Eskalationsverträge, Challenge Packs und Spiel-Updates aus HITMAN Season One und der HITMAN Game of the Year Edition

Bitte beachten: Ein Teil der Zusatzinhalte ist nicht auf der Spiel-Disc von HITMAN: Definitive Edition enthalten und benötigt eine Internetverbindung. Die Zusatzinhalte umfassen je nach Plattform 12–24 GB.

Elusive Targets (schwer zu fassende Ziele), die bereits einmal gelaufen sind, sind vielleicht nicht mehr verfügbar, da es sich um zeitlich begrenzte Events handelt.

Um mehr über die HITMAN: Definitive Edition zu erfahren, lohnt sich ein Besuch auf www.hitman.com oder die Teilnahme an der HITMAN-Diskussion auf Twitter (@Hitman), Facebook (@Hitman), Instagram (@Hitman_Official), YouTube (Hitman) und Twitch (Hitman).

Teilen

7 thoughts on “HITMAN: Definitive Edition – ab 17. Mai erhältlich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf − fünf =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.