GTA V | PlayStation 4 Vorschau | Alter Freund in neuer Pracht

In wenigen Tagen erscheint das Gangster-Epos GTA V auch auf den Konsolen PlayStation 4 und XBOX One. Rockstar hatte zuletzt bekannt gegeben welche exklusiven Zusatzinhalte auf Spieler der PS3-Version warten. Nun hat der Entwickler auch die letzten Geheimnisse gelüftet und gezeigt, auf was wir uns freuen dürfen.

GTA_V_PS4_Screenshots_24


Los Santos von seiner schönsten Seite
GTA V wird auf den neuen Konsolen in voller HD-Pracht mit 1080p und konstanten 30 FPS laufen, unscharfe Texturen und gelegentliches Ruckeln gehören damit der Vergangenheit an. Besonders die detailreichen Landschaften und gestochen scharfen Texturen fallen positiv auf. Eine wesentlich üppigere Vegetation und wilde Tiere mit detailliertem Fell sorgen für mehr Leben in den Straßen der Stadt und in der freien Natur. In den Straßen der sonnigen Metropole dürfen wir uns über dichteren Verkehr, Bodennebel sowie tolle Wasser- und Lichteffekte freuen. Auch die ohnehin schon tolle Sichtweite hat Rockstar aufpoliert, sodass sich selbst aus großer Entfernung oder großer Höhe noch immer eine tolle Skyline am Horizont abzeichnet.

GTA_V_PS4_Screenshots_17


100 Meilen auf den Tacho
Hübsch anzuschauen sind nun auch die detaillierten Innenräume der zahlreichen Fahr- und Flugzeuge in GTA V. Wo bisher nur verwaschene Texturen erahnen ließen, was ein Drehzahlmesser und was ein Tacho ist, herrscht nun Detailreichtum und Übersichtlichkeit. Neben realistisch animierten Anzeigen fallen nun auch tolle Details wie Carbon, Leder, Polster, verschiedene Ziernähte sowie Reflexionen der Umgebungslichter auf. Ein tolles Detail ist auch das Radio auf dem sich nun jederzeit ablesen lässt, welchen Radiosender wir aktuell hören. Rockstar hat dem ohnehin schon umfangreichen Soundtrack übrigens über 100 neue Songs spendiert, die besonders für die Spieler Abwechslung bedeuten, die schon viele Stunden in GTA V verbracht haben.

GTA_V_PS4_Screenshots_22_EgoPerspektive


Ich sehe was, was du nicht siehst
Die wohl größte spielerische Neuerung (abgesehen von einigen Exklusivmissionen) ist die Einführung einer Ego-Perspektive in GTA V. Vermutungen über eine solche Perspektive gab es schon, nur hat Rockstar bisher alles dementiert. Auf Knopfdruck können wir nun aber tatsächlich jederzeit aus einer Third-Person-Ansicht in die Ego-Perspektive wechseln, uns frei bewegen und umsehen. Das korrespondiert nicht nur mit den neuen detailreichen Innenräumen, sondern auch mit dem Gameplay. Wer mag kann GTA V in Action-Szenen nun wie einen Ego-Shooter spielen. Gehen wir hinter einem Gegenstand in Deckung, können wir durch einen simplen Tastendruck auch zurück in die Third-Person-Ansicht springen, wenn wir den maximalen Überblick behalten wollen. Die Entwickler versprechen hier große Flexibilität für die Spieler. Die Kamera lässt sich konfigurieren und sogar situations-spezifisch anpassen. Wer gerne in Ego-Perspektive durch die Straßen fährt, aber in Unfällen die Übersicht behalten möchte, kann die Kamera im voraus so einstellen, dass sie bei einem Crash rechtzeitig heraus zoomt.

GTA_V_PS4_Screenshots_19_EgoPerspektive

Wer übrigens glaubt, dass Rockstar es sich einfach gemacht und einfach eine neue Kamera in Kopfhöhe der drei Hauptcharakter angebracht hat, täuscht sich. Viel Arbeit wurde in neue Animationen wie zum Beispiel das Nachladen einer Waffe gesteckt, um in diesen Situationen das richtige „Ego-Perspektive-Feeling“ zu liefern. Auch spaßig verspricht die Bedienung des Smartphones zu werden, das ebenfalls in der Ego-Perspektive bedient werden kann – und das nicht nur zu Fuß sondern auch während der Fahrt. Warum das aber eine schlechte Idee ist, wird spätestens bei seinem ersten Crash selber auf die Idee kommen.

GTA_V_PS4_Screenshots_12_EgoPerspektive


Ich freue mich, freust du dich auch?
Nach den vielen Ankündigungen der letzten Wochen – und spätestens nach dieser News heute – steht für mich fest, dass GTA V einen weiteren Kauf wert ist. Ich freue mich auf die vielen neuen Features und insbesondere auf die Ego-Perspektive. Damit wird das cruisen in Los Santos noch mehr Spaß machen und noch besser aussehen, als es das auf den alten Konsolen schon tut. Wie steht’s bei euch – inzwischen eine Entscheidung getroffen? Wenn ja, freue ich mich, euch vielleicht mal im GTA Online Modus zu sehen.

GTA_V_PS4_Screenshots_20


 

 

Teilen

4 thoughts on “GTA V | PlayStation 4 Vorschau | Alter Freund in neuer Pracht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere