GTA Online – Neuestes Update bannt grundlos Spieler

Aktuellen Berichten zufolge scheint etwas beim neuesten Update für GTA Online schief gelaufen zu sein. Es werden nämlich Spieler gebannt, die eigentlich nichts verbrochen haben. Seitens Rockstar Games liegt bereits Stellungnahme vor.

GTA Online - Neuestes Update bannt grundlos Spieler

Dass manche Spieler einen Bann nicht nachvollziehen können, obwohl dieser eigentlich berechtigt ist, kommt immer wieder vor. Ein Blick in die Weiten von Reddit lässt jedoch erahnen, dass einige Spieler von GTA Online tatsächlich grundlos gebannt werden. Dieses Phänomen soll seit dem letzten Update auftreten. Was diesen Fehler auslöst, ist noch unklar. Die verantwortlichen Entwickler von Rockstar Games haben aber bereits mitgeteilt, dass man nach einer Lösung sucht.

Solltet ihr betroffen sein, gilt es nun abzuwarten. Eine Behebung des Problems sollte zeitnah veröffentlicht werden. Zudem ist es ratsam, den Support über den Bann zu informieren. Eventuell ist man den Entwickler damit behilflich, eine Lösung zu finden.

Ein kleiner Tipp von uns: PlayStationInfo gibt es als kostenlose App für Android!

GTA Online ist der Multiplayer von GTA 5 und seit Oktober 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar. Knapp ein Jahr später folgten dann die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One, auf die sich die Entwickler inzwischen fokussieren. Im April 2015 gelangte dann die PC-Version des inzwischen beliebten Titels in den Handel. Obwohl mehrere Jahre vergangen sind, erscheinen weiterhin neue Inhalte.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere