GTA 6 – 3D Artist erwähnt Titel im Lebenslauf

Es sollte nicht überraschen, dass Rockstar Games derzeit an einem GTA 6 arbeitet. Eine offizielle Enthüllung sowie entsprechende Details liegen uns aktuell aber nicht vor. Ein Lebenslauf verdeutlicht, dass die Entwickler aber aktiv am Projekt arbeiten.

GTA 6 - 3D Artist erwähnt Titel im Lebenslauf

Bereits 2017 haben wir darüber berichtet, dass Angaben in einem Lebenslauf auf die bereits angelaufene Entwicklung von GTA 6 hindeuten. Über eineinhalb Jahren liegt nun ein vergleichbarer Hinweis vor. So hat ein 3D Artist, der auch im Abspann von Red Dead Redemption 2 auftaucht, in seinem Lebenslauf vermerkt, dass er an Konzeptfahrzeugen arbeitete. Diese sollen für GTA 5 DLCs, aber auch für GTA 6 zum Einsatz kommen. Interessant ist der angegebene Zeitraum für diese Tätigkeit. An den Konzepten hat der Artist nämlich von September 2017 bis April 2018 gearbeitet. Der Eintrage wurde inzwischen wieder entfernt, was auf die mediale Aufmerksamkeit zurückzuführen sein könnte.

Dies lässt vermuten, dass die Konzeptionsphase inzwischen abgeschlossen ist. Somit könnten die Entwickler aktuell mit der Programmierung beschäftigt sein. Offiziell bestätigt, sind diese Spekulationen allerdings nicht. Darüber hinaus ist es nahezu ausgeschlossen, dass der Release in diesem Jahr erfolgt. Man kann davon auszugehen, dass GTA 6 für die kommende PS5 erscheint. Ob die aktuelle Konsolengeneration mit einer passenden Version versorgt wird, ist fraglich und keineswegs garantiert. Unabhängig davon behalten wir das Thema definitiv im Auge und melden uns, sobald uns weitere Hinweise vorliegen.

Teilen

Kommentar verfassen