Gran Turismo Sport

Gran Turismo Sport – Neues Update bringt neue Rennstrecke

.News

Der exklusive Renntitel Gran Turismo Sport wird auch Jahre nach der Veröffentlichung weiter unterstützt. Via Twitter hat der Producer Kazunori Yamauchi einen Ausblick auf das neueste Update gegeben.

Der Exklusivtitel Gran Turismo Sport erhält ein Update, das diesmal aber keine Fahrzeuge umfasst, sondern eine neue Strecke mit sich bringt.

Wie in zwischen bekannt ist, können sich die Fans von Gran Turismo Sport am Donnerstag, den 30. Mai 2019 über ein neues Update freuen. Unmittelbar vor der Veröffentlichung ist jedoch mit Wartungsarbeiten zu rechnen, die voraussichtlich zwei Stunden andauern. Allerdings erfolgen diese Arbeiten von 2:00 bis 4:00 Uhr unserer Zeit, sodass es kaum zu Einschränkungen kommt. Danach kann man den Renntitel mit dem Update auf die Version 1.39 heben.

Konkrete Details zur Aktualisierung stehen derzeit nicht zur Verfügung. Ein offizieller Changelog wurde bislang nicht veröffentlicht. Aus dem angesprochenen Tweet von Producer Kazunori Yamauchi geht jedoch hervor, dass es diesmal keine neuen Fahrzeuge gibt. Stattdessen können sich die Spieler über eine brandneue Strecke freuen. Um welche Rennstrecke es sich handelt, lässt sich im Moment nur spekulieren. Der nachfolgende Tweet zeigt lediglich einen kleinen Streckenabschnitt als Skizze.

Gran Turismo Sport ist bereits seit dem 17. Oktober 2017 im Handel erhältlich. Da es sich um einen exklusiven Titel handelt, steht lediglich eine Version für die PlayStation 4 und die entsprechende Modelle (Slim und Pro) zur Verfügung. Für die Entwicklung war und ist weiterhin Polyphony Digital verantwortlich. In unserem Test konnte der Titel kein hervorragendes, aber durchaus solides Ergebnis erreichen (zur Review).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen