Gran Turismo Sport

Gran Turismo Sport – Kommendes Update führt neue Fahrzeuge ein

 

In der kommenden Woche erhält der Renntitel Gran Turismo Sport ein neues Update, das den Fuhrpark um weitere Rennboliden erweitern wird. Um welche Fahrzeuge es sich handelt, kann derzeit nur spekuliert werden. Offiziell ist nichts.

Gran Turismo Sport - Kommendes Update führt neue Fahrzeuge ein

Über Twitter hat sich Kazunori Yamauchi von Polyphony Digital zu Wort gemeldet und ein Bild nach dem bereits bekannten Muster gepostet. Wie sehen nämlich nur die Silhouetten verschiedener Wagen, die mit dem neuen Update ihren Weg in Gran Turismo Sport finden werden. Allem Anschein nach handelt es sich dabei um Lexus GT500 und den BMW E30 M3. Ob es tatsächlich diese Rennboliden sind, wird sich in der kommenden Wochen zeigen. Dann erfahren wir auch, welche Inhalte die Aktualisierung ebenfalls mit sich bringt. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns natürlich erneut bei euch.

Die Rennsimulation Gran Turismo Sport ist seit dem 18. Oktober 2017 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich. Passend dazu veröffentlichte Sony eine limitierte PS4 Slim Konsole, die in einem passenden Design in den Handel gelangt. In einem separaten Artikel findet ihr weitere Details. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Was wir von der Rennsimulation halten, könnt ihr in unserer Review nachlesen.

Teilen

2 thoughts on “Gran Turismo Sport – Kommendes Update führt neue Fahrzeuge ein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere