Gran Turismo Sport – Entwickler schalten Aufkleber-Uploader frei

Über die offizielle Seite zum Renntitel “Gran Turismo Sport” können die Spieler ab sofort eigene Aufkleber hochladen und diese anschließend auf den eigenen Wagen packen. Es gibt allerdings einige Bedingungen.

Gran Turismo Sport

Mit dem Aufkleber-Uploader werden von den Benutzern erstellte Aufkleber hochgeladen, um sie danach im Lackierungseditor des Spiels zu verwenden. Die Dateien müssen im SVG-Format – Bitmap-Daten (BMP) oder Vektordaten (SVG) – abgespeichert sein und eine Größe von 15 KB nicht überschreiten. Zudem gibt es spezielle Spezifikationen, die ihr auf einer extra eingerichteten Seite der Entwickler einsehen könnt. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Den besagten Uploader findet ihr übrigens hier.

Im kommenden Monat werden zudem neue Inhalte für “Gran Turismo Sport” kommen. Laut den Verantwortlichen handelt es sich hierbei um einen brandneuen Singleplayer-Modus namens die GT League. Dieser ist an den alten “GT-Modi” früherer Titel angelehnt und verspricht eine Serie von Pokalwettbewerben für Anfänger und Profis. Zusätzlich werden 12 Autos im Dezember-Update hinzugefügt.

Die Rennsimulation “Gran Turismo Sport” ist seit dem 18. Oktober exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich. Passend dazu veröffentlichte Sony eine limitierte PS4 Slim Konsole, die in einem passenden Design in den Handel gelangt. In einem separaten Artikel findet ihr weitere Details. Klickt einfach hier und wir leiten euch direkt weiter. Was wir von der Rennsimulation halten, könnt ihr in unserer Review nachlesen.

 

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere