God of War

God of War Schöpfer meint: AAA-Titel mangelt es an Innovationen

Wenn man über God of War redet, denken viele an Creative Director Cory Barlog. Allerdings stammt die bekannte Reihe von David Jaffe, der jüngst die AAA-Produktionen kritisiert hat. Es mangelt ihnen an Innovationen.

God of War Schöpfer meint: AAA-Titel mangelt es an Innovationen

David Jaffe betreibt seit zahlreichen Jahren einen kleinen YouTube-Kanal, mit dessen Hilfe er unter anderem Einblicke in die Entwicklung eines Videospieles gewährt. In einem aktuellen Video kritisiert er aber die AAA-Produktionen. Wenn ein Titel erfolgreich war, entwickelt man schnell einen Nachfolger, was aus wirtschaftlicher Sicht durchaus Sinn ergibt. Allerdings nutzt man in diesem Fall dann die bekannten Mechaniken und Features aus dem ersten Teil. In der Regel findet laut Jaffe lediglich eine Verbesserung der Grafik sowie eine Verfeinerung des Gameplays statt. Große Neuerungen sucht man meist aber vergebens.

Für das Smartphone optimiert: PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

Zwar betont Jaffe, dass die Spiele dadurch nicht minderwertig sind. Die Entwickler leisten dennoch meist hervorragende Arbeit. Aber dennoch sieht der Probleme für die Zukunft. Wenn man keine neuen Innovationen liefert, droht man die Aufmerksamkeit der Spieler zu verlieren. Immerhin wollen genau die in regelmäßigen Abständen etwas Neues. Wenn dieses Neues in diesem Zusammenhang nur ein neues Spiel, aber keine neuen Feature umfasst, können bekannte Videospielreihen bald eingestampft werden.

Was haltet ihr von dieser Theorie? Teilt ihr die Meinung vom God of War Schöpfer oder vertretet ihr eine völlig andere Ansicht? Nutzt gern unsere Kommentarfunktion!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

1 thought on “God of War Schöpfer meint: AAA-Titel mangelt es an Innovationen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere