God of War

God of War – Darum wurde ein DLC gestrichen

Dass God of War ein Titel ist, den man unbedingt spielen sollte, darüber sind wir uns wohl einig. Wie die Entwickler verraten haben, sollte das Abenteuer eigentlich durch einen DLC erweitert werden. Dieser wurde jedoch gestrichen.

God of War - Darum wurde ein DLC gestrichen

Wie Cory Barlog gegenüber der Kinda Funny Games Show verraten hat, gab es bereits Pläne für einen God of War DLC. Allerdings wird dieser nie veröffentlicht werden. Während der Konzeption wurde den Verantwortlichen nämlich bewusst, dass der Umfang der Erweiterung zu groß werden würde. Es hätte Ausmaße wie Uncharted: The Lost Legacy angenommen und wäre daher eher eine Standalone statt ein DLC geworden. Das war sowohl dem Studio als auch Sony eine Nummer zu groß.

“Es wäre am Ende sein eigenes Ding. Zu Recht hatte jeder zu mir gesagt: Mann, das ist verrückt. Dies ist kein DLC, es ist etwas zu groß.”

Welche Ideen Barlog für God of War hatte, wurde jedoch nicht verraten. Es ist davon auszugehen, dass die begonnene Planung für einen neuen Ableger genutzt wird. Wie es mit dem beliebten Franchise weitergeht, bleibt vorerst aber abzuwarten. Sobald erste Gerüchte aufkommen oder sogar eine offizielle Ankündigung stattfindet, melden wir uns natürlich umgehend bei euch.

In einem kürzlich veröffentlichten Artikel haben wir euch außerdem verraten, warum God of War über keine Open-World verfügt. Für weitere Informationen zu diesem Thema klickt einfach hier. Wir leiten euch direkt weiter.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

achtzehn − dreizehn =