Ghost Recon Wildlands – Ubisoft führt Lootboxen ein

Gemäß dem großen Rahmenplan veröffentlicht Ubisoft heute das sogenannte Extended Ops Update für den Open World Titel Ghost Recon Wildlands. In einem aktuellen Beitrag haben die Verantwortlichen angekündigt, dass auf diese Weise auch Lootboxen eingeführt werden.

Ghost Recon Wildlands

Aufgrund der großen Debatten, die zuletzt stattgefunden hat, kommen wir direkt zum wichtigsten Punkt. Die Lootboxen enthalten lediglich kosmetische Gegenstände. Einen spielerischen Vorteil kann man durch den Kauf somit nicht erhalten. Laut Ubisoft hat man bei der Entwicklung sichergestellt, dass ihre Einbindung ins Spiel für alle Spieler fair bleibt. Zudem sollen sie keine Auswirkungen auf das grundlegende Gameplay haben. Wer sich nun eine Lootbox gönnen möchte, kann dies für 400 Store Credits im Shop umsetzen. Jede der sogenannten Schlacht-Kisten enthält drei Objekte, die sich in drei Seltenheitsstufen einteilen lassen. Das wären: selten, episch und legendär.

In den Lootboxen von Ghost Recon Wildlands lassen sich insgesamt mehr als 200 Objekte vorfinden. Das können exklusive Skins, Anpassungsobjekte und auch neue Versionen von bekannten Waffen sein. Die entsprechenden Werte ändern sich hierbei nicht, sodass eben kein spielerischer Vorteil entstehen soll. Darüber hinaus ist die Unterscheidung in Spec-Ops-Kisten und Ghost-War-Kisten zu beachten. Die Spec-Ops-Kisten sind für den Koop-Modus vorgesehen und die anderen für den Ghost-War-Modus.

Unterhalb der Meldung haben wir euch übrigens ein Video eingebettet, das euch zeigt, auf welche Inhalte ihr euch beim heutigen Update einstellen könnt. Zusätzliche Kosten fallen hierbei nicht an. Es ist für jeden Spieler völlig kostenlos. Bei Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands handelt es sich um einen Koop-Shooter mit einer offenen Spielwelt. Punkten soll der Titel vor allem durch seine Handlungsfreiheit. Den Spielern ist es nämlich freigestellt, wie sie ihre Missionen erfüllen. Der Titel ist seit dem 7. März 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Eine passende Version für den PC gibt es ebenfalls.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

1 thought on “Ghost Recon Wildlands – Ubisoft führt Lootboxen ein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere